4. Dezember 2019

Wann ist der richtige Zeitpunkt für Kinder um Eislaufen zu erlernen?

wann ist der richtige zeitpunkt für kinder um eislaufen zu erlernen?

Vielerorts hat die Eislaufsaison begonnen und manche können es kaum noch erwarten, endlich die ersten Versuche auf dem Eis für dieses Jahr zu starten.

Die Einen machen sich derzeit Gedanken über die Ausrüstung, ob diese fit für die neue Saison ist, die Anderen sind schon seit Oktober startklar.

Ab welchem Alter kann mein Kind mit dem Eislaufen beginnen?

Wie jedes Jahr stellen sich viele die Frage, wann ist mein Kind bereit diesen Sport auszuüben. Nach meiner persönlichen Erfahrung äußern Kinder sehr oft selbst den Wunsch, dass sie etwas Neues erlernen möchten. Die Voraussetzung dafür ist jedoch, dass diese Art von Sport für die Kleinen bekannt sein muss.

Beobachtungen zur Folge muss ich feststellen, dass der perfekte Beginn Eislaufen zu lernen zwischen 3 und 6 Jahren liegt, also im Kindergartenalter. Viele sagen – so früh wie möglich – dennoch bringt es dem Nachwuchs und auch den Erwachsenen nichts, wenn die anfängliche Vorfreude schließlich für beide Seiten im Frust endet.

Jedoch bin ich der festen Überzeugung, dass Kinder zwischen 3 und 6 Jahren oft sehr viel schneller und ohne Angst aufs Eis gehen als ältere.

Später hemmt oft Ängstlichkeit die Freude und die Bewegungsabläufe und Übungen erfolgen nicht so leicht und fließend.

Man sollte es einfach ausprobieren

Als Mama oder Papa kann man Kindern, die eher unsicher sind, vielleicht schon zu Hause Sicherheit bieten, indem man klar sagt, wir probieren das Eislaufen aus und falls die Sportart noch nicht das Richtige für dich ist, starten wir zu einem späteren Zeitpunkt oder in einem Jahr noch einmal einen neuen Versuch.

Manchen mag ein Gespräch helfen, andere Kinder wiederum verspüren die Lust Eislaufen als eine neue Sportart zu erlernen selbst in sich und können es kaum noch erwarten, aufs Eis zu kommen.

Hier sollte man einfach auf die Kleinen hören und Eltern kennen ihre Kinder in diesem Fall immer am besten.

Eines muss man aber klar sagen, jede Tätigkeit muss geübt und somit automatisiert werden, dies gilt genauso fürs Eislaufen. Auch das müssen manche Kinder wissen um nicht frustriert zu werden.

Richtige Ausrüstung

Gute, bequeme Kleidung (für Anfänger eventuell Schihose)

Handschuhe

Eislaufschuhe (um Kosten zu sparen gibt es Eislaufschuhe für Kinder, welche Größen verstellbar sind)

Haube

Optional

Helm

Handgelenks- und Knieschützer

Eislaufen – eine gute Altersvorsorge?

Wer im Kindesalter viele verschiedene Bewegungsabläufe und Bewegungsmuster erlernt, ist im Alter weniger Sturz gefährdet!

Eislaufen ist perfekt für das Herz-Kreislauf-System, trainiert verschiedene Muskelgruppen, stärkt die Abwehrkräfte und schult die Koordination und die Balance. Leider stellt sich der Trainingseffekt erst bei konsequenter Durchführung und oftmaliger Wiederholung ein. Doch ich bin der Meinung, jede Bewegung ist besser als keine.

Somit wünsche ich allen eine tolle Eislaufsaison!



EIN ARTIKEL VON
  • Elisabeth Schwab

    Ich bin stolze Mutter von zwei Kindern und von Beruf ausgebildete Kindergarten- und Hortpädagogin. Zusätzlich absolvierte ich die Ausbildung zur Volksschullehrerin. Ich liebe diesen Beruf sehr.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at ✰

Melde dich zum Newsletter an
Als Willkommensgeschenk erhältst du unser gratis E-Book zum Thema Nachhaltigkeit im Familienleben.
*Wir verschicken keinen Spam und du kannst dich jederzeit wieder mit nur einem Klick abmelden.