Lade Veranstaltungen

All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kostenlose Online-Beratungsreihe

2. September, 18:30 - 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)
Kostenlose Online-Beratungsreihe

Termine: 

  • 02.09.2021
  • 07.10.2021
  • 04.11.2021
  • 02.12.2021
  • 13.01.2022

Uhrzeit: 18:30-20:00 Uhr 

Die Kontaktstelle für Alleinerziehende versteht sich als umfassende Beratungs-, Informations- und Vernetzungsdrehscheibe für all jene, die vor/während oder nach Trennung/Scheidung des Lebenspartners/der Lebenspartnerin nun vor einer Fülle von neuen Herausforderungen stehen.

Damit im Zusammenhang stehen meist eine Reihe von Fragen, wie:

– wie kann ich gut für mich und meine Kinder sorgen?

– woher bekomme ich psychische/seelische Unterstützung, wenn mir alles zuviel wird?

– welche Möglichkeiten der sozialen und finanziellen Unterstützungen gibt es?

– wie kann ich zu einer leistbaren Wohnung kommen?

– was kann ich für meine Kinder tun in dieser Situation?

– woher erhalte ich alle wichtigen rechtlichen Informationen?

Wen wollen wir ansprechen?

Alle Alleinerziehenden, unverheiratete, verwitwete, geschiedene oder getrennt lebende

Väter und Mütter, Besuchsväter und -mütter, sowie Kinder von Alleinerziehenden,

unabhängig ihrer religiösen, politischen oder weltanschaulichen Zugehörigkeit.

Was wollen wir?

– Hilfe zur Selbsthilfe anbieten

– bei der Bewältigung von Lebensfragen und akuten Schwierigkeiten durch Information, Beratung und praktische Hilfe unterstützen

– ein Netz von Kontaktmöglichkeiten und verlässlichen Beziehungen untereinander aufbauen helfen

– gemeinsam mit Alleinerziehenden Antworten auf Sinn- und Lebensfragen suchen

– Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung und Weiterentwicklung anbieten (Seminare, Selbsterfahrungsgruppen, Beratung durch Fachkräfte)

– Selbsthilfe und solidarisches Handeln untereinander anregen

– auf die Situation der Alleinerziehenden aufmerksam machen und sie in Öffentlichkeit, Politik und Kirche vertreten

– uns für eine Verbesserung der materiellen und gesellschaftlichen Situation der Alleinerziehenden einsetzen

Anmeldung bis Dienstag davor unter: 01/51552-3343 oder [email protected]

Details

Datum:
2. September
Zeit:
18:30 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
https://www.erzdioezese-wien.at/pages/inst/14430595

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Kontaktstelle für Alleinerziehende
Telefon:
01/51552-3322
E-Mail:
alleinerziehende@edw.or.at
Veranstalter-Website anzeigen

MeineFamilie.at