7. Juli 2017

Werde SOS-Kinderpate und erfülle Kindern ihren Traum

Werde SOS-Kinderpate - meinefamilie.at

Die neunjährige Sushma wohnt seit zwei Jahren im SOS-Kinderdorf in Nepal, hat dort ein sicheres Zuhause und ist auf dem besten Weg, ihren Traum zu erfüllen: Sie möchte Tanzlehrerin werden. Übernimm auch du eine SOS-Kinderpatenschaft und unterstütze Kinder wie Sushma!

Entgeltliche Einschaltung

Sushma ist neun Jahre alt. Sie lebt gemeinsam mit ihrer SOS-Mutter Goma und ihren neun Geschwistern im SOS-Kinderdorf Bharatpur in Nepal. Sushma spielt, singt und bastelt gerne mit ihren Geschwistern und lernt mit ihnen zusammen auch für die Schule.

Am allerliebsten aber tanzt Sushma.

Werde SOS-Kinderpate - meinefamilie.at
Sushma, ihre SOS-Mutter und ihre Geschwister. © SOS Kinderdorf

„Als ich ein kleines Mädchen war, habe ich mir immer gerne Tänze aus meiner Heimat angeschaut. Irgendwann wollte ich selbst tanzen. Am liebsten vor Publikum! Ich liebe es nämlich, wenn die Menschen klatschen. Das ist das beste Gefühl! Wenn ich groß bin, will ich eine bekannte Tanzlehrerin werden und den ganzen Tag tanzen“, erzählt Sushma. Ein Traum, der seit zwei Jahren realistisch scheint – seit Sushma im SOS-Kinderdorf lebt.

Dort hat Sushmas SOS-Mutter Goma ihre Leidenschaft, das Tanzen, erkannt und Sushma bei einem Dorffest die Gelegenheit gegeben, vor allen zu tanzen. Sie unterstützt Sushmas Traum, so gut sie kann.

Berufsausbildung dank SOS-Patenschaft

Kindern wie Sushma ist der Weg zu einer selbstbestimmten Zukunft geebnet, weil sie weltweit Paten haben, die sie finanziell unterstützen. Mit einer SOS-Patenschaft schenkst du einem Kind ein Zuhause und eine Schul- und Berufsausbildung. Das Kind kann seine täglichen Bedürfnisse erfüllen und wird medizinisch versorgt.

Bereits mit einem Euro pro Tag, also 31 Euro Spenden pro Monat, hilfst du, einem Kind den Unterhalt und die Verpflegung in einem SOS-Kinderdorf zu sichern.

Jährlich bekommst du als Pate einen Bericht über die Entwicklung deines Patenkindes und einen Weihnachtsgruß. Unter bestimmten Bedingungen kannst du dein Patenkind sogar besuchen.

Jetzt Pate werden!

Entgeltliche Einschaltung


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at