1. Dezember 2015

"Playbrush" macht aus Zahnbürste einen Spiel-Controller


“Playbrush” ist ein Aufsatz für die Zahnbürste, mit dem man – über Bluetooth verbunden – während dem Zähneputzen auf dem Smartphone ein Spiel steuert. Das Spiel soll nicht nur Spaß machen, es motiviert auch dazu, lange und gründlich Zähne zu putzen.

Zähneputzen soll von Anfang an selbstverständlich zum Tagesablauf gehören. Dabei ist es für viele Kinder schrecklich langweilig und nervig… Nicht, wenn Zahnbürsten wie Spiel-Controller funktionieren!

“Playbrush” ist ein Aufsatz für die Zahnbürste, mit dem man – über Bluetooth verbunden – während dem Zähneputzen auf dem Smartphone ein Spiel steuert. Das Spiel soll nicht nur Spaß machen, es motiviert auch dazu, lange und gründlich Zähne zu putzen. Denn in “Utoothia”, dem Land, in dem die Zahnfee in der Spiele-App regiert, müssen nicht nur Punkte gesammelt werden, auch die Zahnputz-Challenges wollen absolviert werden… Zum Beispiel, in dem zwei Tage hintereinander die rechten vorderen Zähne gut geputzt werden. Die Hersteller empfehlen “Playbrush” für Kinder ab fünf Jahren, der Spiele-Controller ist im Webshop erhältlich.

Fragen & Antworten zu “Playbrush”

Titelbild © Playbrush

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at