17. November 2015

Lokaltipp: "Marks" in 1070 Wien


Das „Marks“ ist ein Szenelokal im 7. Wiener Gemeindebezirk mit Herz für Kinder. Unser Lokaltipp für euer nächstes Familienmittagessen.

Das Marks: Szenelokal mit Herz für Kinder

Das Marks in der Neustiftgasse als Geheimtipp zu bezeichnen, wäre nicht ganz korrekt, denn geheim ist das 2012 eröffnete Lokal eigentlich schon lange nicht mehr. Was vielen aber weniger bekannt sein dürfte, ist, dass das Restaurant gerade auch für Familien eine passende Location ist und mitunter zu den Favoriten bei Wiens „Mom-Blogs“ zählt. Hinter der modernen Einrichtung und ansprechenden Lage steckt also auf jeden Fall noch viel mehr als nur „Szene“.

Auf den ersten Blick passt das Marks gut in den 7. Bezirk und schein vor allem auf ein eher junges Publikum abzuzielen – Studenten, Yuppies und alle, die sich dazwischen befinden. Jetzt aber ausschließlich auf ein modernes Szenelokal zu schließen, wäre ein großer Fehler, denn hinter der Kulisse versteckt sich ein vielschichtiges Konzept. Vorab: Es handelt sich um ein Nichtraucher-Lokal. Außerdem setzt die Küche weitgehend auf regionale und auch biologische Produkte und bietet ebenfalls vegetarische sowie vegane Gerichte an – der alternative Touch des Bezirks ist also auch hier zu finden. Klassisch für Wien kommt im Sommer noch ein Schanigarten dazu.

Lokaltipp Marks - meinefamilie.at
© Marks

Und was genau gibt es für Kinder?

Das allein macht das Lokal natürlich noch nicht familienfreundlich – dafür gibt es aber mehrere Hochstühle und andere kinderfreundliche Sitzgelegenheiten. Zur Beschäftigung sind außerdem sowohl Malsachen als auch Kisten mit Spielzeug und Bücher vorhanden. Der Wickeltisch ist mit einem bezaubernden Mobile ausgestattet und noch wichtiger, mit frischen Windeln.

Ausstattung:

  • Kindersitze
  • Spielsachen
  • Malsachen
  • Wickeltisch (mit Windeln)
  • Kinderbücher

Die Preise und sonstige Angebote

Preislich befindet man sich im gehobenen Preissegment. Vorspeisen, Suppen und Desserts gibt es ab ca. 4-5€, Hauptspeisen beginnen bei rund 10€. Die Getränke sind an der Qualität gemessen mittelpreisig. Dienstags bis freitags gibt es zudem ein täglich wechselndes Mittagsmenü für 6,90€ (Hauptspeise). Die Zahlung ist natürlich auch mit Kreditkarten möglich und W-Lan gibt es gratis dazu.

Achten sollte man noch darauf, dass auch Hunde willkommen sind und mitunter recht frei unterwegs sind. Für Hundebesitzer ein Plus – so lässt sich ein Besuch zum Beispiel gut zum Abschluss eines Ausflugs oder ausführlichen Spaziergangs planen. Zusammengefasst ist das Marks also für alle Arten von Familien immer einen Abstecher wert.

Marks
Neustiftgasse 82
1070 Wien
+43 1 52 23 290
info@restaurant-marks.at

Öffnungszeiten:
Di-Sa:    10:00 – 24:00
So:         09:30
Montag ist Ruhetag

Dieser Lokaltipp wurde uns von Quandoo zur Verfügung gestellt, einer Plattform zur Restaurantsuche.
Jetzt Lokal finden und Tisch reservieren

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON
  • Quandoo

    Quandoo verbindet über drei Millionen Restaurants auf seiner Plattform. Mit wenigen Klicks können Nutzer Lokale auf der ganzen Welt suchen und Tische reservieren. Für meinefamilie.at testet Quandoo regelmäßig die familienfreundlichsten Lokale in Wien und Umgebung.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at