17. April 2015

Tipp der Woche: Waldseilpark Kahlenberg


Hoch hinaus kommen im Waldseilpark Kahlenberg Erwachsene sowie Kinder jeden Alters. Für den Kletterspaß zwischen den Bäumen sind keine Vorkenntnisse nötig.

Schwerelos abhängen im Waldseilpark Kahlenberg

Hoch hinaus kommen im Waldseilpark Kahlenberg nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder jeden Alters. Denn für den Kletterspaß zwischen den Bäumen sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich und durch die Vielzahl an unterschiedlich schwierigen Parcours findet jeder den perfekten Einstieg, um sich mehr oder weniger geschickt von Plattform zu Plattform zu bewegen – Übung macht den Meister.

Für jedes Alter und jede Größe der passende Klettersteig

Speziell für Kinder mit einer Körpergröße von unter 110 cm gibt es einen eigenen Wichtelparcours, auf dem sich die Kinder kostenlos mit dem Klettern vertraut machen können. Und in einer Höhe von 35 cm ist die Überwindung für die Kinder natürlich auch viel geringer.

Kinder mit einer Körpergröße von über 110 cm können ihre Geschicklichkeit auf den leichten Parcours im Waldspielpark Kahlenberg testen, während sich Kinder ab 130 cm auch schon auf den mittleren Routen gut zurechtfinden.

Mit welchem Parcours soll ich beginnen?

Mit Helm und Sicherheitsgurt ausgerüstet lernen die Familien zunächst bei der Sicherheitseinschulung und auf dem Übungsparcours den richtigen Umgang mit dem speziellen Smart Belay-Sicherheitssystem kennen, bevor sie sich an die 14 Routen mit 135 Übungen und Hindernissen wie Spinnennetze, Seilbrücken oder schwankende Balken in einer Höhe von bis zu 20 Metern wagen.

Beim ersten Mal bietet sich zum Eingewöhnen und Vertrautmachen am ehesten eine der fünf leichten Routen an. Für Kindergruppen oder Personen, die unter Höhenangst leiden, kann ein eigener Guide gebucht werden, der gute Unterstützung bei den ersten Schritten in luftiger Höhe bietet.

Folgende Parcours stehen im Waldseilpark Kahlenberg zur Auswahl:

  • Fünf einfache Parcours in bis zu 7 m Höhe, geeignet ab einer Größe von 110 cm
  • Fünf mittlere Parcours in bis zu 10 m Höhe, geeignet ab einer Größe von 130 cm
  • Vier schwere Parcours in bis zu 20 m Höhe, geeignet ab einer Größe von 150 cm

Mit Gefühl für Gleichgewicht, Geschicklichkeit und Willenskraft absolvieren die kleinen und großen Kletterer schon bald sicher die verschiedenen Hindernisse und werden mit einem tollen Ausblick belohnt. Und die Abfahrten auf den unterschiedlichen langen Seilrutschen, sogenannte Flying Fox, sind ein zusätzliches Erlebnis!

Nachtklettern und Stärken im Waldseilpark Kahlenberg

Wer den zusätzlichen Kick sucht, ist beim Nachtklettern gut aufgehoben. Ab Einbruch der Dämmerung bis 23:00 Uhr erkunden Eltern und Kinder jeden Freitag und Samstag ab Mitte Mai den mit Lampions erhellten Klettergarten.

Als Stärkung kann man sich nach dem Kletterabenteuer in der Josefinenhütte, die direkt beim Eingang zum Waldseilpark Kahlenberg gelegen ist, mit traditioneller Hausmannskost und Schmankerln verwöhnen lassen und seine Eindrücke mit der Familie teilen.

Falls vorhanden, Handschuhe mitnehmen oder vor Ort kaufen. Feste Schuhe und eine zweckmäßige Kleidung (keine Kleider oder Röcke) sind erforderlich!
Anfahrt ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem Autobus 38A möglich.

Waldseilpark Kahlenberg
Josefsdorf 47, 1190 Wien
Tel: +43 1/320 04 76
office@waldseilpark.at
www.waldseilpark.at

Öffnungszeiten:
März jeweils Fr-So, Feiertag 10:00-18:00 Uhr
April, Oktober jeweils Do-So, Feiertags und Osterferien 10:00-19:00 Uhr
Mai jeweils Di-So, Feiertags 10:00-20:00 Uhr
Juni-September täglich 10:00-20:00 Uhr

Preise für 4 Stunden:
Erwachsene (ab 18 Jahren): € 26,-
Kinder ab 110 cm Körpergröße: € 13,-
Kinder ab 130 cm Körpergröße: € 16,-
Ab 16 Jahre und ab 150 cm Körpergröße: € 20,-
Familientickets ab € 35,-

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON
  • Petra Benin

    Als naturverbundene Wienerin bin ich gerne mit meinem Mann und meinen beiden Kindern unterwegs, um neue Ausflugsziele zu erkunden. Seit 2005 schreibe ich als Redakteurin für den Online-Freizeitführer Mamilade familienfreundliche Freizeittipps für Österreich, Deutschland und die Schweiz. Seit 2013 leite ich die Mamilade-Redaktion.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at