20. August 2015

Unser Tipp: NÖKISS Sommerspiele in Herzogenburg


NÖKISS, die Kinder Sommerspiele gleich an zwei Wochenenden im Stift Herzogenburg stehen unter dem Motto “Der Traum vom Fliegen”. 28.–30. August und 4.-6. September 2015.

NÖKISS, die Kinder Sommerspiele gleich an zwei Wochenenden

“Der Traum vom Fliegen”, das ist das Motto der diesjährigen NÖKISS Sommerspiele in Herzogenburg. Schon immer haben Menschen versucht Vögel nachzuahmen und so das Gefühl von Freiheit zu erlangen. Dieses Gefühl versuchen die NÖKISS Sommerspiele heuer einzufangen und mit ihrem Programm zu vermitteln. So können Kinder an den zwei Wochenenden, 28. – 30. August und 4. – 6. September 2015, ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Es geht rund bei den NÖKISS Sommerspielen

Ein paar der vielen Programmpunkte stellen wir euch vor. So kann man jeden Tag im Kreativdorf nach Herzenslust basteln, malen und töpfern. Die Experten des Niederösterreichischen Landesmuseums gestalten täglich eine interessante Werkstätte über fliegende Käfer, Fische und Ballons. In der Kunstmeile Krems bieten die Kunsthalle und das Karikaturmuseum Krems Programm. Oder Kinder können das neue Erlebmuseum Ur- und Frühgeschichte Mamuz besuchen. Zusätzlich gibt es dort Mittelalterarchäologie aus dem Schloss Aspern an der Zaya. Und für die Kreativen gibt es Textildesign im Emmerichshof. Kinder können Farbe und Muster auf T-Shirts, Taschen und Tücher drucken.

Dazu gibt es Spielestationen, einen Ruhegarten, Wettbewerbe wie Gummistiefelwerfen, eine Geistertour, Bogenschießen, man kann mit einem Tauchlehrer tauchen ausprobieren, es gibt eine Fun & Action Zone mit Riesenrutsche, Squash und einer eigenen Eishockeymannschaft. Der Radl-Salon wartet bei Schönwetter mit den verrücktesten Rädern auf, es gibt eine aufgeblasene Riesenkrake, die Feuerwehrjugend hat Parcours aufgebaut, es gibt Gewinnspiele und Spielestationen, ein Zirkuszelt, im Kapitelgarten wird es biblisch tierisch beim Filzen und Weben und vieles mehr.

Jede Stunde beginnt eine Theater-, Tanz oder Zirkusvorstellung. Auch Kinder die selbst auf der Bühne stehen wollen, können das probieren.

Ein Sommerfest im Stift

Vor über 30 Jahren fand 1971 das erste Kindervolksfest, veranstaltet von der dortigen Jungschargruppe in Herzogenburg statt. Daraus sind sind NÖKISS, die Niederösterreichischen Kinder Sommerspiele entstanden. Bis heute sind die Kinder Sommerspiele ein generationenübergreifendes Fest. So sind die Kinder der Anfangsjahre heute selbst Eltern und kommen mit ihren Kindern. Und über 800 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ermöglichen jedes Jahr, dass das Fest ein so großer Erfolg wird.

Für viele Kinder sind die NÖKISS auch der erste Kontakt mit Kirche oder Ordensleben, denn die Chorherren des Stifts Herzogenburg leisten einen aktiven Beitrag am Fest. Es gibt Kinderführungen durch die Ausstellungen des Stiftes, Exkursionen zur größten originalen Barockorgel Österreichs, die Möglichkeit am Mittagsgebet oder an der Lagerfeuermesse am Samstagabend teilzunehmen.

Details zu NÖKISS Sommerspielen

NÖ Kindersommerspiele Herzogenburg

Prandtauerring 2
A 3130 Herzogenburg
+43 2782 83445
office@noekiss.at

  • 1. Wochenende: 28. – 30. August 2015
  • 2. Wochenende: 4. – 6. September 2015

Informationen zu Preisen und Leistungen
Informationen zum Anfahrt und Lage

www.noekiss.at

Das ausführliche Programmheft

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON
  • Katharina Spörk

    Lesen und Schreiben – meine zwei Leidenschaften zu vereinen, war immer ein großer Wunsch. Seit acht Jahren ist es auch mein tägliches Tun: als Redakteurin bei der Erzdiözese Wien. Das Arbeiten im Web fasziniert mich, die redaktionelle Mitarbeit für meinefamilie.at ist jetzt die Zugabe.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at