30. April 2015

Schloss Schönbrunn für Kinder


Einmal selbst Kaiserin und Prinz sein – im Schloss Schönbrunn wird der Traum wahr. Das Kinderprogramm reicht von Kinderführungen bis Geburtstagsfeiern.

Für ein paar Stunden Kaiserin oder Prinz sein im Schloss Schönbrunn

Welches kleine Mädchen träumt nicht davon, wie eine richtige Prinzessin in einem prachtvollen Schloss zu leben, zu spielen und sich von ihrem Gefolge bedienen zu lassen? Und welcher junge Bub wäre nicht gerne einmal selbst ein richtiger Ritter oder gar seine kaiserlich-königliche Majestät selbst? Dieser Traum kann wahr werden, und zwar im schönen Schloss Schönbrunn! Dort werden spezielle Kinderprogramme angeboten, bei denen man selbst gerne wieder jung wäre!

Kinderführung mit Anschauungsmaterial im Schloss Schönbrunn

In einer einstündigen Führung bekommen Kinder einen Einblick in das Leben und Arbeiten der kaiserlichen Familie vor 200 Jahren. Liebevoll und mit viel Anschauungsmaterial wird den Kleinen genau erklärt, wie der Tagesablauf der jungen Erzherzöge aussah, was sie anzogen und womit sie spielten. Am Ende der Führung dürfen die Kinder selber in die Rollen von Sisi, Franzl und Co. schlüpfen. Jedes Mädchen wird zu einer wunderschönen Prinzessin mit Perücke und Krone und jeder Bub wird zu einem stattlichen Prinzen oder Kaiser mir Schärpe und Orden. Also: Unbedingt eine Kamera mitnehmen! Auch für einige Eltern kann ein Kindheitstraum wahr werden, es gibt Kostüme in (fast) allen Größen.

Themenführung zum Song Contest

Besonderes Kinderprogramm gibt es auch im Kindermuseum im Schloss Schönbrunn, zum Beispiel spezielle Themenführungen. So wird passend zum Song Contest im Schloss Schönbrunn seit 11. April eine spezielle Themenführung für Kinder angeboten. Mit dem Titel „Festcontest im Hause Habsburg – Spectacle müssen sein!“ wird  Kindern ab 7 Jahren auf spielerische Art und Weise erklärt was und wann im Hause Habsburg gefeiert wurde. Was hatten die Menschen an? Welche Musik wurde verwendet und wie tanzten sie? Um das herauszufinden, dürfen sich die kleinen Entdecker zeitgemäß verkleiden und bekommen eine Schnupperstunde im Quadrille-Tanzen. Bis zum 28. Juni wird es möglich sein, jeden Samstag und Sonntag diese Themenführung zu besuchen.

Geburtstag feiern im Schloss Schönbrunn

Falls man seinen Geburtstag zu einem ganz besonderen Tag machen möchte, bietet das Kindermuseum im Schloss Schönbrunn sechs unterschiedliche Geburtstagsthemen für Kinder ab 5 Jahren an. Will man lieber ein tierisches Geburtstagsfest mir Franz Stephan feiern? Oder doch lieber im Auftrag von Maria Theresia als Detektive ein kniffliges Rätsel lösen, das quer durch den Schlosspark verläuft? Das Schlossgespenst „Poldi“ feiert gerne mit dir, aber auch der Papagei „Ernesto V.“ will dich bei einem Erkundungsgang durch das Schloss begleiten. Ein unvergessliches Abenteuer wird dich bei jedem Thema erwarten! Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. Gegessen wird in einem renovierten Saal, der bisher nicht für Besucher zugänglich war.

Kindermuseum “Schloss Schönbrunn erleben”
Schönbrunner Schloßstraße 47
1130 Wien
+43-1-811 13-344
Webseite
E-Mail

Öffnungszeiten
jeweils Samstag, Sonntag und Feiertag von 10.00 – 17.00 Uhr
Führungen um 10.30, 13.30 und 15.00 Uhr
Gruppen ab 10 Personen nur nach Voranmeldung (auch ohne Führung)

Preise
Kinder: 6,50 Euro, Erwachsene 8,50 Euro
Familienkarte I (2 Erw. + bis zu 3 Kindern): 23,50 Euro
Familienkarte II (1 Erw. + bis zu 3 Kindern): 15 Euro

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON
  • Margarethe Jauernik

    Vor vier Jahren bin ich aus dem Mühlviertel nach Wien gezogen und habe in dieser Stadt leben und lieben gelernt. Jetzt bin ich hauptberuflich Mutter einer kleinen Tochter und jeden freien Moment unterwegs, um Neues mit ihr zu entdecken. Nebenbei studiere ich Latein und Psychologie oder gebe mich meiner Leidenschaft fürs Backen und Kochen hin.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at