30. Januar 2015

Spaß für alle Sinne beim Dialog im Dunkeln


Dialog im Dunkeln im Schottenstift. Auch wenn es nichts zu sehen gibt, lohnt sich der Besuch der Ausstellung „Dialog im Dunkeln“ sehr – ein Erlebnis im lichtlosen Raum!

Nichts zu sehen, doch viel zu erleben

Auch wenn es nichts zu sehen gibt, lohnt sich der Besuch der Ausstellung „Dialog im Dunkeln“ im Schottenstift. Doch wieso sollte man eigentlich eine Ausstellung besuchen, in der es absolut nichts zu sehen gibt? Ganz einfach: Weil der Mensch nicht nur mit einer visuellen Wahrnehmung ausgestattet ist. „Dialog im Dunkeln“ fördert die Aktivierung der anderen der insgesamt fünf Sinne des Menschen.

Dialog im Dunkeln – ein Erlebnis im lichtlosen Raum

Schon Kinder ab sechs Jahren können in den Gruppen von maximal acht Personen in die völlige Dunkelheit eintauchen. Blinde oder sehbehinderte Guides führen die Familien sicher durch den Parcours und helfen, sich den Herausforderungen der nachgeahmten Alltagssituationen zu stellen.

Spielerisch werden den Besuchern durch den Perspektivwechsel „die Augen geöffnet“. Die Besucher erleben nicht nur hautnah die hindernisreiche Welt blinder Menschen, sondern können sich mit den Guides auch über ihre veränderte Wahrnehmung austauschen.

Im Rahmen der Ausstellung orientieren sich Eltern und Kinder an der Stimme des Guides, riechen unterschiedliche Gewürze, überqueren eine Straße und andere Hindernisse und schenken sich vorsichtig ihr Getränk, das sie in der dunklen Bar bestellen, aus der Flasche ein. Eine spannende Reise und neue Eindrücke sind garantiert!

Für alle, die noch mehr Abenteuer im Dunkeln suchen

Erwachsene, die besonders ihren Geschmackssinn testen wollen, können sich beim „Dinner im Dunkeln“ auf eine außergewöhnliche kulinarische Reise begeben, bei dem das Auge nicht mitisst.

Doch auch für die Kleinen gibt es ein tolles Angebot, denn Dialog im Dunkeln bietet die Möglichkeit, im Rahmen der Ausstellung einen außergewöhnlichen Kindergeburtstag zu feiern. Doch auch für die Kleinen gibt es ein tolles Angebot, denn Dialog im Dunkeln bietet die Möglichkeit, im Rahmen der Ausstellung einen außergewöhnlichen Kindergeburtstag zu feiern. Regelmäßige Events wie Konzerte, Theater, Kabarett und saisonale Veranstaltungen runden das Angebot ab.

Dialog im Dunkeln
Schottenstift, Freyung 6, 1010 Wien
Tickethotline: +43 (0)1 / 890 60 60
Mail: dialog@imdunkeln.at
http://www.imdunkeln.at

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag 09.00-18.00 Uhr, Sa 10.00-19.00 Uhr,
Sonn- und Feiertage 13.00-19.00 Uhr, Ferien 10.00-19.00 Uhr.

Preise:
Erwachsene: € 17,-, Schüler/innen unter 19 Jahren: € 13,-;
Familienpaket: Erwachsene: € 15,-; Kinder unter 15 J.: € 12,-

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON
  • Petra Benin

    Als naturverbundene Wienerin bin ich gerne mit meinem Mann und meinen beiden Kindern unterwegs, um neue Ausflugsziele zu erkunden. Seit 2005 schreibe ich als Redakteurin für den Online-Freizeitführer Mamilade familienfreundliche Freizeittipps für Österreich, Deutschland und die Schweiz. Seit 2013 leite ich die Mamilade-Redaktion.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at