26. Juni 2015

Das Strandbad Gänsehäufel


Das Strandbad Gänsehäufel an der alten Donau ist nicht nur das größte, sondern auch das meistbesuchte Freibad Wiens, mit einem vielfältigen Freizeitangebot

Entstanden ist das Gänsehäufel durch Schotteransammlungen in der Alten Donau – nun ist es in der Tat eine Insel, die mit nur einer Brücke ans Festland in Kaisermühlen verbunden ist. Hier verbringen viele Familien aus Wien und Umgebung die heißen Sommertage, denn der Badebetrieb der von der Stadt Wien betriebenen Anlage geht von Anfang Mai bis Mitte September.

Das Gänsehäufel – die grüne Insel Wiens

Das Freibad hat eine Kapazität für 30.000 Besucher täglich. Somit ist das Gänsehäufel nicht nur das größte, sondern auch das meistbesuchte Freibad Wiens. Das vielfältige Freizeitangebot hat für jeden Geschmack etwas dabei. Familien können zwischen dem Oststrand mit viel Sonne für die Frühaufsteher, dem Weststrand mit einer schönen Nachmittagssonne und dem Südstrand wählen. Zusätzlich gibt es noch zahlreichen Becken für Poolfreunde: Das Sportbecken, das Mehrzweckbecken, ein Kleinkinderbecken sowie das 937 m² große Wellenbecken stehen den Eltern und Kindern zur Verfügung. Zusätzlich gibt es eine 45 m lange Wasserrutsche und einen Wasserspielgarten.

Mit vielen Spielplätzen, Kasperltheater, Luftburg, Beach-Volleyball-Platz, Street-Basketball, Tennisplätzen und vielem mehr, ist das Gänsehäufel an der Alten Donau für Kinder aller Altersstufen reizvoll. Der sanft abfallende Sandstrand ist auch für die Kleinsten optimal.

Hoch hinaus

Im Mai 2007 eröffnete im Gänsehäufel die allererste große Hochseilkletteranlage Wiens. Familien können sich zwischen neun Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsstufen entscheiden. Kinder ab 6 Jahren können sich bereits an den leichtesten Parcours austoben, und auch für geübte Kletterer gibt es anspruchsvolle Wege zu bestreiten. Der Klettergarten ist bei Badebetrieb täglich von 10:00 bis 19:30 Uhr geöffnet.

Tipp: Von 23. Mai bis 30. August 2015 können Familien mit einem kostenlosen Bus-Shuttle von der U1-Station Kaisermühlen zum Strandbad Gänsehäufel fahren. Der Bus verkehrt täglich ab 08:50 (am Wochenende ab 07:50) in Zehn-Minuten-Intervallen bis 20:15.

Strandbad Gänsehäufel
Moissigasse 21
1220 Wien
Telefon: +43 1 2699016
E-Mail: post@ma44.wien.gv.at
Webseite: www.wien.gv.at

Öffnungszeiten & Termine:
02.05.-15.05.2015: Mo-Fr 9:00-19:00, Sa, So 8:00-19:00
16.05.-31.08.2015: Mo-Fr 9:00-20:00, Sa, So 8:00-20:00
01.09.-20.09.2015: Mo-Fr 9:00-19:00, Sa, So 8:00-19:00

Preise:
Erwachsene: € 5,50; Kleinkinder (Jg. 2009-2015) frei; Kinder (Jg 2001-2008): € 1,80; Jugendliche: (Jg 1997-2000): € 3,- ; Familie (1 Erw.+1 Ki): € 6,50



EIN ARTIKEL VON
  • Natascha Koch

    Neben meinem Publizistik-Studium arbeite ich als Redakteurin für das Familienportal Mamilade. Bei den Ausflügen mit meinem Hund komme ich mit diversen Freizeitaktivitäten in Berührung, die ich anschließend veröffentliche. Lesen und Schreiben sind meine großen Leidenschaften, Tier- und Umweltschutz meine wichtigsten Anliegen.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at