X

Entwicklung

In den ersten zwölf Monaten entwickeln sich Babys rasent schnell. Dabei stellen sich Eltern vom ersten Lächeln bis zum ersten Schritt viele Fragen: Wie viel Schlaf ist richtig? Welche Beikost zu Beginn? Wie wichtig ist Kommunikation und Körperkontakt? Viele Ihrer Fragen beantworten unsere Experten und Eltern auf persönliche Art und Weise.

Zeit zum Spielen

Einfach nur durch Spielen die Entwicklung des Kindes fördern, klingt doch fast schon zu simpel, oder? Viele Entwicklungspsychologen und Pädagogen…

Kinder: Naive Realisten oder schon kleine Mentalisten?

Wer den Mentalisten aus dem Vorabendprogramm kennt, der hat sich vielleicht auch schon mal vorgestellt, wie das wohl so wäre…

Montessori fürs Baby – Ideen für den Alltag

Montessori haben viele schon mal gehört, aber warum sollte man Montessori Ideen und Materialien eigentlich in den Alltag einbauen? Was…

Spiegel der Gefühle

Eltern spielen bei der Entwicklung der emotionalen Kompetenz ihres Kindes nicht erst im Kleinkindalter eine ganz besonders wichtige Rolle. Wenn…

Mein Kind ist wütend. Ich bin wütend. – Was löst die Situation?

Wie Kinder mit ihren Emotionen umgehen, lernen sie von uns. In erster Linie ist es also wichtig, sich mit der…

Wie mehrsprachige Erziehung gelingt

„Wie viele Sprachen du sprichst, sooft mal bist du Mensch,“ sagte mal Goethe und er hatte Recht. Fremdsprachenkenntnisse bieten uns…

Kann man Babys schon erziehen?

Kaum können sie greifen und krabbeln, sind Babys schon zu „Unfug“ bereit. Kann man ihnen schon Regeln beibringen? Immer wieder…

Mit Babys kommunizieren und eine sichere Bindung herstellen

Die Kunst der non-verbalen Kommunikation erfordert, die Signale unserer Babys richtig zu entschlüsseln. Ist es schon nicht immer leicht, zu spüren,…

Spielgruppen, Babykurse – ein Überblick

Babyschwimmen, Spielgruppen, Pikler, Musik und und und - das Angebot an Kursen für Babys und ihre Eltern ist riesengroß. Alle Angebote…

Warum basteln für Kinder wichtig ist

Kindergartenbetreuer und Volksschullehrer klagen zunehmend über die motorischen Defizite der Kinder. Das liegt auch daran, dass Zuhause immer weniger gebastelt…