1. November 2014

Was ist die Taufe eigentlich?

Was ist die Taufe? - meinefamilie.at

Vielen ist heute nicht mehr ganz klar, was die Taufe eigentlich ist. Ein Überblick zum Hintergrund des Sakramentes und Themen rund um die Taufe.

Wenn man im kirchlichen Bereich arbeitet, dann erhält man manchmal die erstaunlichsten Anrufe von Menschen, mit denen man mehr oder weniger bekannt ist. So auch der Anruf einer ehemaligen Studienkollegin, die mir empört berichtete, dass sie nicht Taufpatin sein dürfe… Was sich der Pfarrer da einbilde, sich in eine Familienfeier einzumischen. Auf meine zaghafte Frage, ob sie denn aus der Kirche ausgetreten sei, kam ein erzürntes: “NATÜRLICH, seit Jahren.”

Vielen ist heute nicht mehr ganz klar, was die Taufe eigentlich ist. Einige denken, es sei einfach nur ein alter christlicher Brauch, für andere ist es ein Grund zur Versammlung der Familie, wieder andere glauben, es sei eine Art Namensfeier. Viele können zwar mit der Taufe selbst nichts anfangen, denken aber, es schade ja nicht. Viele Menschen, die der Kirche fern stehen, entscheiden sich für eine Taufe ihres Kindes.

Taufe ist Entscheidung für den Glauben

Um es vorweg klar zu stellen: So sehr die Taufe auch eine Familienfeier sein kann, ein toller Anlass alle zu versammeln, ihnen den neuen kleinen Erdenbürger vorzustellen und gemeinsam ein Fest zu feiern, so ändert das alles nichts daran, dass sie an erster Stelle die Aufnahme in die Katholische Kirche ist.

Die Taufe ist ein Sakrament, ein Zeichen der besonderen Zuwendung Gottes zu uns Menschen, auch zu jenem kleinen Wurm, den du vielleicht gerade in deinen Armen hältst. Sie ist Begegnung mit Gott und mit der Kirchengemeinde.

Die Taufe ist eine Entscheidung für den Glauben! Mit ihr werden die Menschen Teil der Kirchengemeinde. Sie reinigt und macht den Einzelnen zum Mitglied der Gemeinschaft. Darum wird die Taufe vom Glauben, von der Hoffnung und von der Liebe getragen, die Merkmale eines christlichen Lebens sein sollen.

Tipps & Hilfe zur Taufe

Du bist dabei, eine Taufe vorzubereiten? Du bist angefragt worden, Taufpate zu sein? Oder einfach auf der Suche nach einem Taufgeschenk? Klick dich durch unsere Beiträge rund ums Thema Taufe.

Frag den Kardinal: Kommt man auch ohne Taufe in den Himmel?

Weitere Informationen zum Thema
  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein

Ähnliche Artikel

EIN ARTIKEL VON
  • Katharina Spörk

    Lesen und Schreiben – meine zwei Leidenschaften zu vereinen, war immer ein großer Wunsch. Seit acht Jahren ist es auch mein tägliches Tun: als Redakteurin bei der Erzdiözese Wien. Das Arbeiten im Web fasziniert mich, die redaktionelle Mitarbeit für meinefamilie.at ist jetzt die Zugabe.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at