Familie A.

Familie A. "Mein Tagebuch"

Selbermachen - meinefamilie.at
25. Mai 2016

Selber machen!


“Das dauert ja eine Ewigkeit!” denke ich mir, als die Zweijährige anfängt, ihre Anti-Rutsch-Socken auszuziehen. Bis sie wirklich in Schuhen da steht – das hätte ich in einem Bruchteil der Zeit geschafft! Aber sie will es unbedingt “selber machen” …

Investition in die Zukunft

Andererseits – recht hat sie! Was sie selber kann, soll sie auch selber machen! Während ich ihr dabei zuschaue, wie sie die Klettverschlüsse an den Schuhen zumacht, male ich mir aus: Sie ist in der Schule, hat Hausaufgaben – und will immer noch “selber machen!” Und das zahlt sich aus. So plane ich – wann immer möglich – ein paar Minuten mehr beim Fortgehen ein, damit ihr Selbständigkeitsdrang nicht unnötig gebremst wird.

Nächsten Freitag im Tagebuch von Familie A.: Bedienen lassen?

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON
  • Familie A.

    Wir sind Familie A. und leben am Stadtrand von Wien. Verheiratet seit 1993 haben wir bald Kinder bekommen. Und weil das Leben mit Kindern sooo schön ist, haben wir inzwischen sechs davon! Familie ist unsere Berufung, und das Know-How dafür haben wir in Schönstatt gefunden. Sechs Kinder – da erlebt man einiges, da kann man was erzählen! Und weil wir jetzt seit bald zwei Jahren die Nächte (meistens) wieder durchschlafen können, haben wir wieder Kapazitäten frei. So referieren wir auf Familientagungen, schreiben für die Zeitschrift Familie als Berufung und neuerdings für meinefamilie.at – unseren Kindern zuliebe anonym.


    Zum Tagebuch des Autors

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at