25. März 2020

Spielideen mit Fantasie & Bewegung: Für Kinder von 2-6 Jahren

spielideenmitphantasie&#;bewegung(fürkindervon jahren)

Zuhause bleiben ist die Devise! Da braucht es Ideen und Anregungen, wie die Tage gestaltet werden können.

Wenn die Rahmenbedingungen einschränkend sind, ist es besonders wichtig, dass Kinder ihre Fantasie ausleben sowie ihre Kreativität entfalten können.

Kinder brauchen viel Bewegung, das wissen alle und spätestens in der Quarantäne ist das ziemlich klar! Durch Bewegung können auch Anspannung und Stress abgebaut werden und was gibt es Schöneres, wenn Kinder in ihrer Fantasie versinken.

Ich habe eine Liste mit Spielideen für Kleinkinder und Kindergartenkinder, die die Fantasie anregen und wo sich Kinder austoben können zusammen gestellt. Bei der Auswahl der Anregungen habe ich darauf geachtet, dass die Ideen nicht zu aufwändig sind und Material erfordern, das man meist zuhause hat.

Gute Laune Spieletipps

Straße durch die ganze Wohnung

Mit einem Kreppklebeband, Maskingtape o.ä. einfach Straßen, Kreuzungen, Parkplätze aufkleben. Natürlich kann mit Tunnel, Rampe, Parkgarage etc. beliebig erweitert werden.

Das macht Spaß! Dabei krabbeln die Kinder und diese Bewegung ist gut für Körper und Gehirn. Das Krabbeln erfordert die Koordination der linken Seite mit der rechten Seite, wodurch die beiden Gehirnhälften miteinander verbunden werden.

spielideen mit phantasie & bewegung (für kinder von 2-6 jahren)

Verkleiden ist immer lustig

Für kleine Prinzen und Prinzessinnen kann diese Krone  ganz schnell und einfach gebastelt werden.

Urlaub daheim

Das Zelt im Wohnzimmer aufbauen und darin übernachten oder das Schlafzimmer in einen Spielplatz umfunktionieren, nirgends hüpft es sich so schön wie im Elternbett. Ein Picknick im Wohnzimmer schmeckt besonders lecker. Und natürlich in der Badewanne einen Pool einlassen – also Taucherbrille auf – und los.

DIY Pappburg

spielideen mit phantasie & bewegung (für kinder von 2-6 jahren)

Diese Pappburg lässt Kinderaugen leuchten. Wenn ihr das Glück habt einen großen Karton gerade zuhause zu haben, dann kann es schon los gehen. Natürlich können auch ein Spielhaus, ein Puppenhaus, ein Schiff oder eine Rakete entstehen. Und wenn keine Pappkarton aufzutreiben ist, dann kann man Tücher, Decken, Kisten etc. verwenden.

Tür-Theater

spielideen mit fantasie & bewegung: für kinder von 2-6 jahren

Ein altes Leintuch kann gleichzeitig auch als Tür-Theater dienen und schon ist alles für Kasperl bereit! „Seid ihr alle da?“ Eine schöne Anleitung ist hier zu finden.

Ein kleines Café eröffnen

Eine große alte Schachtel, ein bisschen Farbe zum Anmalen, Kekse, dazu Babyccino oder Tee und fertig ist das Café für Kinder und Eltern. Wer will kann Muffins backen, die dann serviert werden können.

Steckenpferd

Mit einem Steckenpferd durch die Wohnung traben und galoppieren, da kann man schon ganz schön aus der Puste kommen. So ein Steckenpferd kann ganz unterschiedlich gestaltet werden, hier sind viele Ideen und Anleitungen. Oder durch den Raum wie eine Katze schleichen, wie ein Frosch hüpfen – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Hindernis Parcour

Klopapierrollen werden als Bäume eines großen Waldes aufgestellt. Die Spieler sind nun „Riesen“, die den Wald durchqueren müssen, ohne die Bäume umzureißen. Man kann auch durch den Wald krabbeln, kriechen und Ältere können auf einem Bein hüpfen. Wer die wenigsten Waldschäden hinterlässt, hat gewonnen! Wer keine Toilettenpapierrollen hat, verwendet Seile, Kissen, Decken, Stühle usw und dann drüber klettern, balancieren, durchkriechen.

Wer schafft’s über den Fluss?

Gefaltete Zeitungsseiten oder Bierdeckeln werden ungeordnet auf dem Boden verteilt. Das sind die Steine im Fluss. Flussufer bestimmen, und dann geht’s los: Wer schafft es bis zum anderen Ufer, ohne den Boden zu berühren? Um die Steine herum lauern natürlich Krokodile!

Tanzen

Musik entspannt uns und reduziert Ängste: Deswegen Musik an und gemeinsam tanzen. Auch Stopptanz ist bei Kindern immer wieder beliebt. Musik tut auch uns Eltern oft gut in angespannten Situationen. Also eine Tanz- oder Hüpfrunde einlegen! Wir hören gerade besonders gern die Songs von Kiri Rakete und KlingBim

Pizza-Spiel

Auch Kinder und Eltern müssen sich zwischendurch ausruhen und entspannen. Dabei hilft zum Beispiel das Pizza-Spiel: Eine/r legt sich auf den Boden. Zuerst wird der Pizzateig geknetet und ausgerollt. Danach werden die unterschiedlichen Zutaten aufgelegt oder gestreut. Eine wunderbare Massage.

 



EIN ARTIKEL VON
  • Marie-Thérèse Schmiedleitner

    Ich bin Pädagogin und seit Jahren in der Kinderbetreuung tätig. Darüber hinaus biete ich systemische Familienberatung für Babys, Kleinkinder und Elternworkshops an. Ich lese leidenschaftlich gerne Blogs und bin selbst begeisterte Bloggerin.


meinefamilie.at ✰