26. April 2019

Leckere Tipis zum Vernaschen

leckere tipis zum vernaschen

Wir basteln ein Dorf aus Tipis – die noch dazu wunderbar schmecken! Diese Idee lässt sich wunderbar auch auf Kindergeburtstagen als Unterhaltung für die Kinder anwenden.

Zutaten

leckere tipis zum vernaschen

  • Stanitzel
  • Prinzenrolle
  • Mikado
  • Schokolade
  • Bunte Zuckerschrift

Anleitung für die Tipis

Mit einem Messer werden die Spitzen der Eisstanitzel abgeschnitten (Tipis sind oben immer offen) – die Spitzen könnt ihr essen, sie werden nicht mehr benötigt.

leckere tipis zum vernaschen

Als nächstes lasst ihr ca. 100g Schokolade in der Mikrowelle oder am Herd im Wasserbad schmelzen. Die Schokosoße wird als „Klebstoff“ verwendet.

leckere tipis zum vernaschen

Anschließend taucht ihr die Ränder der Stanitzel in die Soße ein…

leckere tipis zum vernaschen

… und platziert sie auf einem Keks.

leckere tipis zum vernaschen

Jetzt nehmt ihr die Mikados zur Hand. Pro Tipi werden jeweils zwei Stäbchen durch die obere Öffnung der Stanitzel gesteckt. Sie stellen die Holzstangen dar, an denen der Zeltstoff befestigt wird.

Was bei einem Tipi nicht fehlen darf, ist die bunte Verzierung. Malt mit der Zuckerschrift verschiedene Muster auf die Zelte. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

leckere tipis zum vernaschen

Wer noch Lust hat, kann sein entstandenes Dorf noch mit einem Lagerfeuer ausstatten. Dazu zerbrecht ihr ein Mikado in ca. ein Zentimeter lange „Holzstücke“, dann nehmt ihr einen weiteren Keks, taucht ihn mit einer Seite in die flüssige Schokolade. Die zuvor zerbrochenen Stücke des Mikados könnt ihr dann auf die Schokolade kleben und euer Lagerfeuer nach Wunsch auftürmen. Für die Flammen könnt ihr etwas gelbe und rote Zuckerschrift über die Holzstücke drücken!

leckere tipis zum vernaschen

Fertig sind unsere Tipis. Ideal zum basteln mit Kindern oder für die Unterhaltung auf Kindergeburtstagen!

leckere tipis zum vernaschen

 



EIN ARTIKEL VON
  • Julia Hiesinger

    Mein Name ist Julia und bin 19 Jahre alt. Ich habe im Frühling 2020 meine Ausbildung als Kindergartenpädagogin im Sacre Coeur Pressbaum abgeschlossen. Ich bin ein sehr abenteuerlustiger, musikalischer und kreativer Mensch. Nach der Matura möchte ich für 6 Monate als Au Pair in England arbeiten. Danach möchte ich als Pädagogin im Kindergarten arbeiten. Ich freue mich, dass ich hier meine kreativen Ideen und Rezepte teilen darf!


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at ✰

Melde dich zum Newsletter an
Als Willkommensgeschenk erhältst du unser gratis E-Book zum Thema Nachhaltigkeit im Familienleben.
*Wir verschicken keinen Spam und du kannst dich jederzeit wieder mit nur einem Klick abmelden.
Melde dich zum Newsletter an
Als Willkommensgeschenk erhältst du unser gratis E-Book zum Thema Nachhaltigkeit im Familienleben.
*Wir verschicken keinen Spam und du kannst dich jederzeit wieder mit nur einem Klick abmelden.