1. April 2018

Ostergirlande selbst gemacht

ostergirlande - meinefamilie.at

Ostern steht vor der Tür und möchte schön in Szene gesetzt werden. Es gibt viele Möglichkeiten – unsere Bloggerin Dari Heuer entschied sich, gemeinsam mit ihrer Tochter für eine süße Ostergirlande.

Ostern steht vor der Tür und möchte schön in Szene gesetzt werden. Es gibt viele Möglichkeiten und Ideen dies zu tun, aber für welche soll man sich entscheiden? Daher machte ich mich mit meiner Tochter auf die Suche nach einem geeigneten Bastelmotiv zu Ostern. Nach einigen Recherchen entschieden wir uns für eine ganz süße Girlande mit vielen bunten Osterhasen, die man an verschiedene Plätze in der Wohnung oder Haus anbringen kann. Viel Spaß beim Nach-Basteln!

Material für Ostergirlande

  • Schere
  • Kleber
  • doppeltseitiges Klebeband
  • Wolle oder Watte
  • Farbpapier (etwas fester)
  • Schnur
  • Häschen-Schablonen (aus dem Internet)

 Schritt 1

Hasen, die du nach deinem Geschmack (z.B. im Internet) gefunden hast, einfach ausscheiden und als Vorlage für die bunten Papierblätter verwenden.

Tipp: Damit es schneller geht, mehrere Blätter übereinanderlegen und ausscheiden.

ostergirlande - meinefamilie.at


Schritt 2

Aus der Wolle schneidest du kleine Bommelchen ab oder du kannst sie auch aus einer Watte formen und anschließend an die Häschen ankleben.

 

ostergirlande - meinefamilie.at

 


 Schritt 3

Eine Schnur ausbreiten und die Häschen abwechselnd entweder mit einem gewöhnlichen oder doppeltseitigen Klebeband dran befestigen.

ostergirlande - meinefamilie.at

 


Dekorierungsmöglichkeiten

Je nach Geschmack kannst du es an verschiedensten Plätzen in deinen Räumen befestigen.

ostergirlande - meinefamilie.at

 

ostergirlande - meinefamilie.at

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß beim Basteln!

 

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON
  • Darina Heuer

    Ich bin Mutter von zwei Kindern und beruflich arbeite ich als Sozialpädagogin in der ambulanten Familienbegleitung. Kreativ sein bedeutet mir sehr viel, wodurch ich eine gute Balance zu meinem Beruf schaffe. Meine Kinder haben genauso eine Freude beim Basteln und unterstützen mich bei den Bastelarbeiten.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at