29. Oktober 2019

DIY: Herbstliche Glaslichter gestalten

Herbstlicher Glaslichter gestalten

Da ich mit meinen Kindern den goldenen Herbst genieße, kam ich beim Spazierengehen auf die Idee eine herbstliche Deko zu gestalten.

Gemeinsam mit meinen Lieben sammelte ich einige bunte Blätter, die zu Hause zum Trocknen zwischen Zeitungspapierblätter gelegt wurden. Drei Tage später ging es mit dem Werken los.

Was du dafür brauchst:

Getrocknete Blätter

Kleines Gurkenglas / Marmeladenglas

Kleister und Schüssel

Dicker Pinsel

Spagat oder Bast

Unterlage

Teelicht

Und so wird’s gemacht:

#1 Bunte Herbstblätter sammeln

Herbstlicher Glaslichter gestalten

#2 Zeitungspapier fürs Blätter trocknen

Bis die Blätter etwas getrocknet sind, etwa 3 Tage  zwischen Zeitungspapierblätter legen und beschweren.

#3 Kleister anrühren

3 Tage später wird der Kleister entsprechend der Packungsanleitung angerührt.

Herbstlicher Glaslichter gestalten

#4 Das saubere Glas wird mit Kleister bestrichen

Das saubere Glas wird mit Kleister außen bestrichen und die Blätter (ohne Stängel) werden daraufgelegt und auch mit Kleister überpinselt.

Herbstlicher Glaslichter gestalten

Variante 1:

Ev. Spagat auf die obere Glaskante kleben und ebenfalls mit Kleister überpinseln.

Variante 2:

Den Kleister trocknen lassen und später einen Spagat oder Bast mit Masche am fertigen Glas befestigen.

Herbstlicher Glaslichter gestalten

#5 Nach dem Trocknen des Kleisters

Nach dem Trocknen des Kleisters kann ein kleines Teelicht entzündet werden.

Herbstlicher Glaslichter gestalten

 

 



EIN ARTIKEL VON
  • Elisabeth Schwab

    Ich bin stolze Mutter von zwei Kindern und von Beruf ausgebildete Kindergarten- und Hortpädagogin. Zusätzlich absolvierte ich die Ausbildung zur Volksschullehrerin. Ich liebe diesen Beruf sehr.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at