12. Februar 2016

Osterkarte basteln mit Papier

Osterkarte basteln mit Papier - meinefamilie.at

Eine simple und dekorative Osterkarte basteln mit Papier: unsere Anleitung. Denn ein kleiner Ostergruß bringt große Freude!

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit, in der die persönliche Wertschätzung manchmal zu kurz kommt. Alles ist wichtig, viel muss erledigt werden, einiges kann nicht warten, Herzliches bleibt auf der Strecke. Oft sind es die kleinen Dinge im Leben, die uns große Freude bereiten und uns noch lange in Erinnerung bleiben. So zaubert eine selbstgebastelte Osterkarte mit ein paar persönlichen Worten darin mit Sicherheit ein Lächeln auf das Gesicht des Empfängers.

Material für die Osterkarte

  • 1 weißer Farbstift
  • Klebstoff
  • Schere
  • dickes Tonpapier in 2 aufeinander abgestimmten Farben (nicht zu hell)
  • weißer Karton

Osterkarte basteln mit Papier: die Anleitung

  1. Übertrage die Vorlage auf das Tonpapier und den Karton. Schneide die Teile aus.
Vorlage downloaden
  1. Nimm nun den weißen Farbstift zur Hand und verziere das Ei ganz nach deinem Geschmack mit verschiedenen Mustern oder einem Bild.

Osterkarte basteln mit Papier - meinefamilie.at

Tipp: Dein Geschenk wird noch persönlicher, wenn du das Motiv passend zum Empfänger auswählst. Vielleicht mag deine Oma Katzen besonders gerne? Überlege, was deinen Liebsten Freude bereitet. So wird deine Karte wirklich wertvoll für sie, da sie sehen, wie viel Zeit und Liebe du in dein Geschenk investiert hast.

  1. Fixiere nun das Ei auf dem vorbereiteten Hintergrund.

Osterkarte basteln mit Papier - meinefamilie.at

  1. Klebe anschließend den Hintergrund auf die weiße Karte.

Osterkarte basteln mit Papier - meinefamilie.at

Tipp: Du kannst das Ei aber auch einfach als Anhänger für den Osterstrauch verwenden. Bemale dazu zwei Eier. Befestige auf der Rückseite eines Eies einen Faden. Klebe das zweite Ei darüber. So sieht dein Anhänger von allen Seiten schön aus. Du kannst aus mehreren Papiereiern auch eine Ostergirlande zaubern, die du einfach von der Decke oder von einer Blumenampel hängen lässt.

Viel Spaß beim Basteln!



EIN ARTIKEL VON
  • Doris Mehofer

    Mein Leben – eine Torte. Man bereite aus meiner Familie, meinen Freunden und mir den Kuchen, fülle diesen mit meinen Erfahrungen und mein Wissen (Lehramt Mathematik und Germanistik, Malerei), glasiere ihn mit meiner Arbeit als AHS-Lehrerin, setze als Sahnehäubchen meine eigene Familie drauf und erhalte mein Leben.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at