11. Oktober 2018

Fröhliche Eichelmännchen für den Herbst

eichelmännchen - meinefamilie.at

Kinder lieben es, mit Naturmaterialien zu spielen. Darum basteln wir ihnen heute kleine Püppchen aus Eicheln. 

Materialien

  • Schere
  • Kleber
  • Eicheln mit den dazugehörigen Hütchen
  • Styroporkugeln (alternativ Kugeln aus Holz)
  • Garn
  • schwarzer Stift – am besten Permanent Marker
  • Stoffreste (Bastelfilz eignet sich gut)

Anleitung

Als erstes bekommt die Styroporkugel ein Gesicht mittels schwarzem Permanent Marker. Danach wird die Kugel in das Hütchen geklebt – ordentlich Klebstoff verwenden, damit es auch wirklich gut hält. Andrücken und etwas warten. Alternativ kann statt dem Kleber auch die Heißklebepistole verwendet werden. Da ich mir dabei aber ständig die Finger verbrenne, lass ich das lieber mal.

Nun klebt man den Kopf an den Eichelkörper. Hier ist etwas Geduld gefragt, da die Teile ein Weilchen zusammengedrückt werden sollten, sonst hält das Ganze nicht gut. Es folgt der Schal, zugeschnitten aus einem Stück Reststoff. Ruhig etwas länger abschneiden damit das Zusammenknoten um den Hals dann leichter fällt. Die Enden können dann nach Wunsch gekürzt werden. Zum Schluss muss noch der Haltefaden festgebunden und oben verknotet werden. Zum Andbinden sind die Stiele der Eicheln bestens geeignet.

Fertig ist eine lustige Herbstdeko!

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at