14. Februar 2017

Kindergottesdienst „Du bist ein Ton in Gottes Melodie“

Kindergottesdienst "Du bist ein Ton in Gottes Melodie", Woche für das Leben - meinefamilie.at

Eine Gestaltungshilfe für einen Kindergottesdienst rund um die Woche für das Leben – Ideen für Texte, Lieder und andere Elemente des Gottesdienstes.

Kindergottesdienst "Du bist ein Ton in Gottes Melodie", Woche für das Leben - meinefamilie.atDem lieben Gott Danke sagen und ihm feiernd, betend und singend eine Freude machen: Der Kindergottesdienst unter dem Motto „Du bist ein Ton in Gottes Melodie“ ist eine Möglichkeit, in der Pfarre mit Familien das Leben zu feiern.

Welche Anregungen gibt die Gestaltungshilfe, um das Thema kindgerecht zu vermitteln? Jedes Kind ist ein Ton in Gottes Melodie und bekommt das mit einem Symbol veranschaulicht. Die Namen werden auf Noten aus Karton geschrieben, die sich die Kinder umhängen oder mit denen der Kirchenraum gestaltet wird. Die Noten können kostenlos bestellt werden.

Gottes Liebe ist wie ein Lied

Zur Einstimmung des Gottesdienstes erfahren die Kinder, dass sie auch selbst Töne mit ihrem Körper erzeugen können, wenn sie unterschiedliche Bewegungen ausprobieren, die Laute erzeugen – klatschen, stampfen, summen etc. Zusammen erzeugen die Töne ein Lied: „Gott, deine Liebe ist wie ein Lied. Wir wollen hinhören mit unserem ganzen Herzen.“

Kindergottesdienst "Du bist ein Ton in Gottes Melodie", Woche für das Leben - meinefamilie.at
© Pfarre Atzgersdorf

In der Predigt wird die Wichtigkeit des Zuhörens thematisiert. Damit eine schöne Melodie entsteht, müssen die Musiker gut zusammenspielen. Jede Stimme, jeder Ton, jedes Instrument ist wichtig, und es ist wichtig, aufeinander und auf Gott zu hören; den Menschen zuzuhören und offen zu sein für das, was Gott uns sagen will.

Die Fürbitten werden verbunden mit dem Klang der Instrumente, darin werden Bitten ausgesprochen, so zu sein wie die fröhliche Flöte, auch Verständnis für die laute Trommel zu haben, wie der gemeinschaftliche Gitarrrenklang zusammenzuhalten oder aufmerksam für die leisen Töne zu werden.

Gottesdienstgestaltungshilfe downloaden

Die „Woche für das Leben“ ist eine österreichweite Aktion, in der Pfarren im Frühjahr eingeladen sind, Aktionen zu veranstalten um das Leben zu feiern, z.B. Kindergottesdienste, Familienfeste, Rollstuhlwallfahrten und mehr.

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein

Ähnliche Artikel

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at