3. Juni 2016

„Süße Wassertierchen“ aus Blätterteig backen

Wassertierchen aus Blätterteig backen - meinefamilie.at

Ein Blitzrezept für süße Sommertage.

Der Frühling zeigt sich in wunderbaren Formen: Die Apfelbäume und Brombeer-Sträucher blühen, die Erdbeerpflänzchen und Kirschbäume tragen schon erste Früchte. Jungvögel zwitschern. Die Landschaft erstrahlt in sattem Grün. Es ist spürbar: Der Sommer ist nah. Und wenn ich an Sommer denke, dann fallen mir fruchtige Beeren-Milch-Shakes ein, selbstgemachtes Eis und „Süße Wassertierchen“.

Sommerlich süß backen

Mein Sohn ist drei Jahre alt. Wir backen gerne. Und natürlich ist es am tollsten, wenn sich meine Back-Ideen einfach, schnell und ohne viel Aufwand umsetzen lassen. Wenn das Gebackene dann noch in Gestalt von Tieren daherkommt, ist es perfekt. Deshalb sind „Süße Wassertierchen“ bei uns heiß begehrt. Sie sind kinderleicht zuzubereiten. Schon die Kleinsten können – sofern sie Interesse haben – mithelfen. Und: Diese Blätterteig-Freunde sind wunderbar luftig und leicht. Ein Muss für den Sommer!

Süße Wassertierchen aus Blätterteig backen - meinefamilie.at  Süße Wassertierchen aus Blätterteig backen - meinefamilie.at  Süße Wassertierchen aus Blätterteig backen - meinefamilie.at

So werden die Wassertierchen aus Blätterteig gebacken

  • Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  • Den Tiefkühl-Blätterteig ausrollen.
  • Lange, schmale Streifen abschneiden.
  • Auf ein befettetes Backblech legen.
  • Mit den Fingern Schlangen, Fische, Kaulquappen etc. formen.
  • Mit Zucker bestreuen und eine Rosine als Auge andrücken.
  • Etwa 12 Minuten goldbraun backen. Et voilà!

Tipp: Wenn man statt Zucker Salz oder andere Gewürze zum Bestreuen verwendet, ergibt sich rasch eine leckere, pikante Knabberei für zwischendurch.

Der Sommer kann kommen!

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON
  • Susanne Sommer

    Ich lebe mit meinem Mann und meinem Sohn (2,5) im Burgenland und bin Bewegungstrainerin und Texterin. Die Geburt meines Sohnes veränderte mein Leben grundlegend und brachte mich auf die Spur zu mir selbst. Neben dem Schreiben und Lesen sind die Natur, das Musizieren, Töpfern und Häkeln meine großen Leidenschaften.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at