10. März 2016

Smoothies für jeden Tag

Smoothies für Kinder - meinefamilie.at

Obst und Gemüse verspeisen sich kaum leichter als durch Smoothies. Wir haben zwei Rezepte für leckere Smoothie-Vitaminbomben – an der Zubereitung können sich auch die Kinder beteiligen.

Smoothies sind der optimale Gesundheitsbooster. Sie enthalten nicht nur eine Menge Vitamine, sondern können sogar Mahlzeiten ersetzen. Durch die Vielfalt verschiedener Gemüse- und Früchtearten geben sie dem Körper reichlich Energie durch den Tag zu kommen. Zudem gibt es wahrscheinlich tausend verschiedene Varianten, wie man einen Smoothie herstellen kann, weshalb der Genuss immer wieder eine wahre Gaumenfreude ist!

Insbesondere grüne Smoothies sind sehr beliebt. Das liegt an den dem hohen Anteil der Antioxidantien, die sogar Entzündungen hemmen können. Zudem liefert es eine Menge Energie und Vitamine, die durch das einfache Essen in dieser Anzahl niemals aufgenommen werden können.

Smoothies für Kinder und mit Kindern

Viele Kinder essen beispielsweise keinen Spinat oder andere Gemüsesorten. Gemüse-Smoothies sind der optimale Ausgleich, um Vitamine in ein Getränk hineinzumogeln.

Auch Smoothies aus Obst eignen sich hervorragend als Frühstück, wenn die Zeit am Morgen drängt. Bei der Herstellung von Smoothies gibt es zudem viele Arbeitsschritte, bei denen auch Kinder mithelfen können. Von Vorteil wäre hierbei ein Smoothie-Maker.

Welche Arbeitsschritte können von Kindern übernommen werden?

  • Obst und Gemüse waschen
  • Früchte und Gemüse in den Mixer geben
  • Ältere Kinder können beim Schneiden helfen
  • Kinder können sich bei der Früchte- und Gemüseauswahl einbringen

Bananen-Kiwi-Orangen-Smoothie

Zutaten für 2 Personen:
1 Banane
2 Kiwis
5 Orangen

Für den Bananen-Kiwi-Orangen-Smoothie zuerst die Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden. Auch die Kiwi schälen und klein schneiden. Die Orange halbieren und mit Hilfe einer Zitrusfruchtpresse auspressen. Nun die geschnittenen Obstsorten mit dem Orangensaft in den Mixer geben und fein zu einem Smoothie mixen. Den fertigen Smoothie in Gläser füllen und nach Lust und Laune mit Bananenstücken am Glasrand garnieren. Perfekt als täglicher Smoothie zum Frühstück!

Der grüne Smoothie mit Gurke und Avocado

Zutaten für 2 Personen:
1 Salatgurke
1 Kopfsalat
1 Avocado
250 ml Wasser

1 Stk junge, kleine Karotte für die Deko

Für den grünen Smoothie  das Gemüse sorgfältig waschen. Anschließend die Gurke schälen und in kleine Stücke schneiden. Eine Avocado schälen, halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Gurken- und Avocadostücke in einen Mixer geben und mit Wasser auffüllen. Den Smoothie in Gläser füllen. Eine kleine Karotte unten leicht mit dem Messer einschneiden und auf den Glasrand als Deko setzen.

Tipp: Selbstverständlich können die Gemüse- und Obstsorten ausgetauscht werden. Probiere einfach verschiedene Smoothie-Rezepte aus und wähle deine täglichen Lieblinge. Lass auch die Kinder entscheiden!

Weitere Rezepte für grüne Smoothies und andere gesunde Smoothies

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at