3. März 2017

Gesunde Snacks für zwischendurch

Gesunde Snacks für zwischendurch - meinefamilie.at

Statt Fertigprodukten eignet sich ein Obstteller oder ein Aufstrichbrot mit Gemüsesticks als Zwischenmahlzeit am Nachmittag. Ideen und ein Rezept für Eiaufstrich.

Auch wenn wir zünftig und ausgewogen zu Mittag oder zu Abend gegessen haben: Oft überkommt uns am Nachmittag oder am Abend ein kleiner Hunger und die Lust auf einen Snack. Viele Menschen greifen in solchen Momenten zu Keksen, Knabbereien oder anderen Fertig-Snacks aus dem Supermarkt. Diese Zwischenmahlzeiten enthalten jedoch oft hohe Mengen an Zucker oder Zusatzstoffen, die nicht gesund für unseren Körper sind. Zwar wird mit wertvollen Cerealien oder der Extra-Portion Milch geworben, doch letztendlich enthalten diese Produkte wenig, was unser Körper wirklich sinnvoll verwerten kann.

Besonders Kinder benötigen auch als Zwischenmahlzeit gesunde Snacks, die dem Körper gut tun und Energie liefern.

Mit wenig Aufwand lassen sich solche Zwischenmahlzeiten gemeinsam mit der ganzen Familie zaubern. Eine Schale mit Gemüse oder Obst-Sticks auf dem Tisch ist schnell zubereitet und vielseitig. Wenn es etwas deftiger sein soll, ist Knäckebrot mit selbstgemachtem Eiaufstrich eine tolle Zwischenmahlzeit. Diese Snacks enthalten viele gesunde Vitamine und Mineralstoffe und lassen sich zudem gemeinsam mit Kindern vorbereiten.

Gesunder Obstteller als Zwischenmahlzeit

Egal ob Äpfel, Birnen, Kiwis oder Orangen – der Phantasie sind bei einem gesunden Obstteller keine Grenzen gesetzt. Wenn die üblichen Verdächtigen mit der Zeit zu langweilig werden, können auch unbekannte, exotische Früchte aus der Obstabteilung probiert werden: Drachenfrucht oder Papaya werden mit ihrer aromatischen Süße auch Kinder überzeugen. Auch bei den Gemüse-Sticks gibt es eine große Auswahl Zutaten: Karotten oder Gurken eignen sich genauso wie Kohlrabi oder Paprika. Hier gilt: Alles was schmeckt, ist erlaubt.

Rezept für leckeren Eiaufstrich

Für den Eiaufstrich zum Knäckebrot benötigen wir:

  • 5 Eier (hart gekocht)
  • 200 Gramm Topfen
  • 4 Gewürzgurkerl
  • 1 kl. Zwiebel
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 EL Senf
  • Pfeffer und Salz

Eier mit Hilfe eines Messers klein hacken. Danach die Eier und Topfen in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer vermengen, bis ein Brei daraus entsteht. Mit einer helfenden Hand und einem wachsamen Auge ist dies auch eine spannende Aufgabe für Kinder. Dann Essiggurkerl und Zwiebeln klein hacken und unter die Masse heben. Sauerrahm und Senf hinzufügen und alles verrühren. Zum Schluss mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Gemüse- und Obst-Sticks

Für die Gemüse- und Obst-Snacks müssen die Zutaten nur in kleine Sticks geschnitten (und evtl. geschält) werden. Hier kann die ganze Familie anpacken:

Bestimmte Obst- und Gemüsesorten wie Mangos, Marillen oder Gurken lassen sich besonders leicht schneiden, sodass auch Kinder ihren Spaß beim Zubereiten finden werden.

Kleiner Zusatztipp: Das Auge isst mit! Aus den verschiedenen Obst-Sticks lassen sich tolle Bilder legen oder Figuren basteln. Toll können die Obst- und Gemüsestücke auch auf Zahnstocher aufgespießt werden. So wird aus langweiligem Obst und Gemüse ein außergewöhnlicher Snack für zwischendurch.

Weitere gesunde Aufstrich-Rezepte sowie tolle Tipps & Tricks zum Kochen



EIN ARTIKEL VON
  • Gutekueche.at

    Gutekueche.at, das Gourmet-Portal Österreichs, ist mit seinem Team bemüht, mit einzigartigen Rezepten und den besten Restaurants und Winzern ein aufregendes Geschmackserlebnis zu bieten – mit interessanten Informationen zum Thema Kochen, Ernährung, Genuss und Haushalt.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at