31. Mai 2019

Obstsalat für Kinder – Ein abwechslungsreicher Vitaminspender


Fünf Portionen Obst am Tag sorgen dafür, dass das Kind genug bioaktive Substanzen und viele Vitamine sowie Mineralstoffe bekommt. Eltern wissen aus Erfahrung, dass es manchmal gar nicht so leicht ist, dem Nachwuchs Obst schmackhaft zu machen.

Dabei ist es gar nicht so schwer, ein gesundes Frühstück oder eine vitaminreiche Nachspeise zuzubereiten. Ein Obstsalat für und mit Kindern zubereitet, schmeckt der ganzen Familie und bringt nicht nur Abwechslung, sondern auch Farbe auf den Speiseplan.

Zutaten für 3 Portionen

  • 3 Bananen
  • 200 g Erdbeeren
  • 80 g Heidelbeeren
  • 2 Äpfel
  • 2 Kiwi
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 200 ml Orangensaft von frischen Orangen

Zubereitung:

Die Zubereitungszeit dauert ungefähr 15 Minuten, wobei etwas mehr Zeit eingeplant werden sollte, da die Kleinen zwar mit Begeisterung kochen, aber noch nicht so schnell wie die großen Köche sind.

(c) iStock

Für den Obstsalat zuerst die Bananen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Schälen können bereits ganz kleine Kinder übernehmen. Die Erdbeeren waschen und vom Grün befreien, das erledigen natürlich die Kinder besonders gerne, nebenbei darf genascht werden. Danach die Erdbeeren vierteln. Der nächste Zubereitungsschritt ist das Waschen der Heidelbeeren und das ist natürlich reine Kindersache. Die Äpfel und Kiwis schälen und in kleine Stückchen schneiden.

Die Obststücke in eine Schüssel geben und gut vermengen. Diese Aufgabe kann vom Nachwuchs erledigt werden. Die halbe Zitrone auspressen und mit dem Saft die Obststückchen beträufeln. Zuletzt noch die Orangen auspressen und den Orangensaft über das Obst gießen.

Etwas größere Kinder können das Auspressen gerne übernehmen, kleinere Kinder brauchen etwas Unterstützung dabei.

Das Rezept ist wunderbar vielseitig und kann leicht verändert werden. Je nach Geschmack können beispielsweise nur Beeren verwendet werden.

Tipp: Kurz vor dem Servieren kann man das Rezept mit Honig und Zimt verfeinern. Wer Abwechslung möchte, ergänzt den Obstsalat für Kinder mit Waffeln, Eis oder Pudding. Kuchen- und Tortenstücke können dazu ebenso serviert werden, wie Joghurt oder ein Müsli.

Weitere Obstsalat-Rezepte finden Sie hier!


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at