21. August 2015

Günstig einkaufen zum Schulanfang


Bis zu 300% Preisunterschiede für ein und dasselbe Produkt zum Schulanfang haben die Experten der Arbeiterkammer bei ihrer Erhebung fest gestellt.

Massive Preisunterschiede zum Schulanfang

Die Arbeiterkammer hat die Preise für insgesamt 380 Produkte für den Schulanfang im Wiener Fachhandel und bei Handelsketten verglichen. Die Preisunterschiede für ein und dasselbe Produkt können bis zu 300 Prozent betragen.

Ein Schulstartpaket aus 18 Schulutensilien konnte für 36,86 Euro, aber auch für 210,41 Euro gekauft werden. Das ist ein Preisunterschied von 471 Prozent. Im Durchschnitt kostete das Startpaket 124,92 Euro.

Vor allem für Markenprodukte müssen Eltern besonders tief in die Tasche greifen.

Tipp der AK Experten: Wer zum Schulbeginn wirklich sparen will, muss mehrere Geschäfte aufsuchen und auf die unterschiedlichen Aktionen in verschiedenen Geschäften zurückgreifen.



EIN ARTIKEL VON
  • Katharina Spörk

    Lesen und Schreiben – meine zwei Leidenschaften zu vereinen, war immer ein großer Wunsch. Seit acht Jahren ist es auch mein tägliches Tun: als Redakteurin bei der Erzdiözese Wien. Das Arbeiten im Web fasziniert mich, die redaktionelle Mitarbeit für meinefamilie.at ist jetzt die Zugabe.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at