18. Oktober 2018

Gesunde Kindergarten- und Schuljause

Gesunde Kindergarten- und Schuljause - meinefamilie.at

Seit ein paar Wochen haben Kindergarten und Schule wieder Vollbetrieb. Eine Frage, die viele Eltern beschäftigt, ist, was sie ihrem Kind in den Kindergarten oder in die Schule als Jause mitgeben sollen. Was ist gesund und gibt die Kraft und Energie die zum Lernen benötigt wird?

Eine ausgewogene und gesunde Jause gibt Energie und Kraft und leistet somit auch einen wesentlichen Beitrag zum Wohlbefinden für ihr Kind. Die Konzentrationsfähigkeit und die geistige und körperliche Ausdauer werden gefördert. Durch eine gesunde Jause wird die Leistung bis zur Mittagszeit aufrechterhalten. Ist die Jause im Vergleich „ungesund“ gestaltet, wenn sie zum Beispiel viel Fett und Zucker enthält, führt diese zwar kurz zu einem Energieschub, aber auch schnell zu einem Leistungsabfall. Die Kinder werden schneller müde, sind unkonzentriert und merken sich Dinge schlechter – das gilt es zu verhindern! Es lohnt sich daher für Eltern sehr zu wissen, welche Jausenzusammensetzung sich für die Schuljause besonders eignet und wie man eine gesunde Jause bereitet.

big four – gesunde Jause aus 4 “Bausteinen”

Eine gesunde Jause setzt sich aus den „big four“, also den großen 4 zusammen. Enthält die Jause für Ihr Kind alle vier Bausteine, so handelt es sich um eine gute Mahlzeit, die Ihrem Kind Energie und Kraft liefert, damit es sich gut entwickelt und konzentriert bleiben kann.

  • Getreide (Brot oder Müsli)
    • Vollkorn bevorzugen
    • Getreideprodukte ohne Zuckerzusatz (z.B. Müslimischungen)
    • Semmeln und Weißbrot sollten die Ausnahme sein
  • Milch und Milchprodukte
    • Normalfette Milch, Buttermilch oder Joghurt natur
    • Schnittkäse
    • Achtung Zuckerfalle – in fertigen Joghurts und Co verstecken sich jede Menge Zucker. Z.B.: Ein Becher Frucht-Joghurt (180g) enthält je nach Sorte rund vier Zuckerwürfel -> Sparsam mit Zucker umgehen
    • Viel Zucker ist auch in anderen süßen Milchsnacks und -riegeln
  • Obst und Gemüse
    • Tipp: geschnittenes Obst und Gemüse kommt bei Kindern besser an, als Obst und Gemüse im Ganzen
  • Kalorienfreies bzw. -armes Getränk
    • Wasser sollte immer die Basis bilden!
    • Ungesüßte Kräuter- oder Früchtetees (schmecken auch kalt gut)
    • Achtung Zuckerfalle – Limonaden, Fruchtnektar und Sirupe enthalten sehr viel Zucker und sind daher als Getränk für die Jause ungeeignet
    • Eistee und Cola enthalten nicht nur viel Zucker, sondern auch Koffein und sind aufgrund der aufputschenden Wirkung nicht empfohlen.

Die Neugier wecken

Die besondere Herausforderung bei der gesunden Jausengestaltung für Kinder ist, dass die Neugier geweckt werden sollte. Kinder lieben ein kunterbuntes und abwechslungsreiches Angebot. Probieren Sie aus, was ihr Kind am Liebsten hat, z.B. Vollkornweckerl oder Vollkornbrot mit farbenfrohen Topfenaufstrichen (ein paar Tropfen Kernöl, gehackte Karotten oder Radieschen geben eine schöne Farbe ebenso wie Schnittlauch, Kresse oder etwas Paprikapulver) und Gemüsesticks, gefüllte Wraps mit Salat, Paprika und Joghurtsoße, vielleicht isst es am liebsten

Gesunde Kindergarten- und Schuljause - meinefamilie.at

Rohkostscheibchen die es in einen Kräuterdip tauchen kann und dazu ein Stück Vollkornbrot?

Vielleicht macht es Ihrem Kind Spaß, wenn es sich in der Schule das Jausenbrot selbst zusammenstellen kann – geben Sie ihm die vorbereiteten “Einzelteile” in einer Jausenbox mit und Ihr Kind setzt sich seine gesunde Jause dann nach Lust und Laune zusammen! Ihrer Kreativität und der ihres Kindes sind keine Grenzen gesetzt, toben sie sich in der Gestaltung aus.

Gemeinsam Vorbereiten

Lassen Sie ihr Kind die Jause mitgestalten, schnippeln Sie gemeinsam das Obst oder Gemüse für die große Pause, dann schmeckt die Jause gleich noch besser.

Natürlich braucht es für die Jausenvorbereitung auch Zeit, aber das Ganze spielt sich meist nach ein paar Tagen ein. Sie werden bald feststellen welche Dinge Ihr Kind gerne in der Pause isst – unbeliebte Nahrungsmittel oder Jausenbrotkombinationen finden ihren Weg nicht selten wieder zurück nach Hause! Nehmen Sie sich also die Zeit für sich und Ihr Kind herauszufinden was sie mögen! Der (anfängliche) Aufwand  für eine gesunde Jause wird sich lohnen – Ihre Kinder sind es wert!

Ich wünsche allen Kindern und Eltern ein gutes und gesundes Kindergarten – und Schuljahr!

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON
  • Martina Heigl

    "Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen" - frei nach diesem Zitat von Sokrates ist es mir als Diätologin ein Anliegen, gesunde Kost in den Alltag einzubauen. Das Ganze ohne Verbote aber mit viel Genuss.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at