Elternworkshops in Wien

Elternworkshop im März

“Kinderängste – wie geht man damit um?”

  • Referentin: Vera Rosenauer
  • Seminarraum: Stephansplatz 3, Seminarraum 2. Stock, 1010 Wien
  • Zeit: Freitag, 22. März 2019, 9-11 Uhr
  • Kostenbeitrag: 20 Euro pro Person (vor Ort zu bezahlen)

Melden Sie sich hier an! 

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.
  • Welche Ängste gibt es in der Entwicklung – und welche Ängste können noch entstehen?
  • Was hilft bei Angst – und was sollten Sie vermeiden?
  • Wovor haben Kinder Angst? – Alltagbeispiele und passende Verarbeitungsstrategien

“Wenn einer keine Angst hat, dann hat er keine Fantasie!” sagt Erich Kästner.

Fantasie haben Kinder ja meist genug, dementsprechend vielfältig sind ihre Ängste. Kinder haben Angst vor dem Doktor, vor Gewittern und vor dem Monster unter dem Bett.

Und damit ängstigen sie nicht selten ihre Eltern. Ist das noch normal? Was wenn aus meinem Kind ein kompletter Angsthase wird? Was soll ich tun, das mein Kind besser mit seiner Angst zurechtkommt?

Elternworkshop im April

“Was heißt Glauben? – Mit unseren Kindern über den Glauben sprechen”

  • Referentin: Susanne Mauss
  • Seminarraum: Stephansplatz 3, Seminarraum 2. Stock, 1010 Wien
  • Zeit: Donnerstag, 11. April, 15-17 Uhr
  • Kostenbeitrag: 20 Euro pro Person (vor Ort zu bezahlen)

Melden Sie sich hier an! 

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Weitererzählen, was wir wissen, lebendig und spannend und andere anstecken mit Begeisterung, wenn es darum geht zu entdecken, was GLAUBEN ist.

GLAUBEN heißt vor allem VERTRAUEN. Aus dem Hebräischen übersetzt bedeutet es auch FESTMACHEN.

Was wollen wir unseren Kindern also mitgeben, woran sie sich in verschiedenen Lebenslagen FESTHALTEN können?

meinefamilie.at