22. November 2018

Duftbaum für das Auto – DIY

duftbaumfürdasauto&#;diy

Sind Sie auch so geruchsempfindlich wie ich? Ich hatte mir vor kurzem einen Duftbaum gekauft, weil ich es liebe, wenn mein Auto beim Einsteigen gut riecht. Ich habe das Duftbäumchen extra nur ein wenig geöffnet, weil ich bereits wusste, dass es ziemlich stark riecht, und ich ansonsten Kopfweh bekommen würde.

Doch es roch trotzdem viel zu intensiv, weshalb ich es dann auch schnell wieder aus dem Auto verbannte. Da kam mir eine Idee! Meinen eigenen Duftbaum zu machen! Der kann auch eine andere Form haben, wobei das Wichtigste ist: er riecht nach meinem Lieblingsduftöl und ich kann den Duft individuell dosieren.

Man braucht dazu

  • Filz
  • Schere
  • Lieblingsduftöl
  • Garn (für Schlinge)
  • Nadel und Faden (oder Tacker)

was schenkt man lehrern und kindergärtnern?



EIN ARTIKEL VON
  • Carmen Wunsch

    Als leitende Redakteurin der beiden Online-Portale meinefamilie.at sowie meinplan.at, kümmere ich mich um ein abwechslungsreiches und spannendes Angebot auf den beiden Websites sowie auf den dazugehörigen Social Media-Kanälen.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at ✰