14. Dezember 2020

DIY: Teelicht-Schneemann

Schneemann31

Dieser süßer Teelicht- Schneemann mit seiner leuchtenden Nase und bunten Mützchen verzaubert für Groß und Klein. Schön verpackt eignet er sich auch als ein niedliches Mitbringsel.

Dazu braucht ihr:

  • Bastelpapier, weiß und bunt
  • Schere, Kleber oder Heißkleber
  • Glitzer
  • Pfeifenputzer
  • Ein Stück Geschenkband
  • Elektrisches Teelicht

Diyschneemann

So geht es:

Schneidet drei unterschiedlich große Kreise aus weißem Papier aus. Die Kreise dürfen am Rande ungleichmäßig aussehen, schließlich sind die Schneekugeln bei einem echten Schneemanne auch ungleich.

Schneemann2

Dann werden die Kreise nacheinander durch das Teelichtende durchgezogen beginnend mit dem größten Kreis. Der letzte Kreis bildet den Kopf und das Gesicht des Schneemannes.

Malt mit einem schwarzen Stift die Augen und den Mund auf. Aus dem Pfeifenputzer formt ihr die Arme des Schneemannes und klebt diese auch den größten Kreis auf.

Für die Aufhängung schneidet Ihr von den Geschenkband ca. 14 cm ab. Klebt die Enden mit Heißkleber zu einer Schlaufe zusammen und klebt anschließend die Schlaufe oben an den Rand des Teelichts.

Schneemann3

Im letzten Schritt wird der Schneemann aufgehübscht: mit dem Glitzer oder sogar einem Schal.

Und fertig ist der kleine Schneemann mit leuchtender Nase.

Viel Spaß beim Basteln!


Ähnliche Artikel

EIN ARTIKEL VON
  • Darina Heuer

    Ich bin Mutter von zwei Kindern und beruflich arbeite ich als Sozialpädagogin in der ambulanten Familienbegleitung. Kreativ sein bedeutet mir sehr viel, wodurch ich eine gute Balance zu meinem Beruf schaffe. Meine Kinder haben genauso eine Freude beim Basteln und unterstützen mich bei den Bastelarbeiten.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.