2. Juli 2020

DIY: Schmetterlinge selber basteln


Schmetterlinge auch fürs Wohnzimmer selber basteln.

Materialien:

Taschentuch/Küchenrolle etc.

Wasserfarben

Wasser & Pinsel

Pfeifenputzer

Schere

Schritt 1:

Male das Taschentuch, mit den Wasserfarben in unterschiedlichen Farben an, damit der Schmetterling ein schönes Muster bekommt.

Achte darauf, nicht zu viel Farbe auf einer Stelle aufzutragen, da sonst das Taschentuch reißt.

Lasse das Taschentuch nun einige Stunden gut trocknen.

Schritt 2:

Nimm einen Pfeifenputzer in einer beliebigen Farbe. Falte ihn in der Mitte und drehe ihn so ein, dass unten eine Schlaufe entsteht.

Nimm nun das Taschentuch und drücke es in der Mitte zusammen. Lege das Taschentuch, zwischen die zwei Enden des Pfeifenputzer’s und drehe diesen dann weiter ein.

Falls der Pfeifenputzer zu lang ist, kannst du ihn noch oben etwas abschneiden, und die Fühler etwas nach außen biegen.

Schritt 3:

Wenn du willst kannst du für den Schmetterling noch eine Wiese malen und diesen dann aufkleben oder auf einer Schnur aufhängen.

Viel Spaß damit!



EIN ARTIKEL VON
  • Madeleine Hiesinger

    Mein Name ist Madeleine Hiesinger und ich bin 22 Jahre alt. Ich arbeite als Kindergartenpädagogin bei der St.Nikolausstiftung. Die Arbeit mit Kindern bereitet mir sehr viel Freunde & es macht mir viel Spaß mit den Kindern zu basteln. In meiner Freizeit, backe, koche und fotografiere ich sehr gerne.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at ✰