23. März 2021

DIY: Osterdeko aus Gänseeiern


Heute möchte ich gerne mit euch eine schnelle und sehr dekorative Osterdeko basteln.

Dafür benötigst du:

DIY: Osterdeko aus Gänseeiern

  • Ausgeblasene Gänseeier mit nur einem Loch
  • Moos
  • Blumen
  • Kleine Osterhasen oder irgendeine Deko nach Belieben
  • Einen Kochtopf der ca. die Größe des zukünftigen Eierkranzes hat
  • Eine Unterlage, auf die ihr alles aufklebt – ich habe ein Holzbrett verwendet

 

Als erstes müsst ihr vorsichtig die Öffnung am Gänseei vergrößern. Das macht ihr am besten, indem ihr mit einem Messer das Loch so vergrößert, dass ihr im Anschluss vorsichtig mit den Fingern Stück für Stück runter brechen könnt, bis ihr die gewünschte Größe der Öffnung habt. Gänseeier sind etwas dicker und robuster als Hühnereier und eignen sich daher sehr gut für diese Osterdeko-Idee.

Jetzt kommen der Heißkleber und der Kochtopf zum Einsatz. Damit ihr eine schöne Rundung zusammenbekommt, klebt ihr am besten die Eier im Kochtopf zusammen. Bevor ihr das letzte Ei anklebt, empfiehlt es sich, den Kranz aus dem Topf zu nehmen. So könnt ihr alles noch schön in Form bringen, damit sich der Kreis auch schließt.

DIY: Osterdeko aus Gänseeiern

Nun wird das Moos auf eurer Unterlage befestigt. Ich habe es mit einem Bastelkleber gemacht, aber mit Heißkleber funktioniert das sicher auch gut.

DIY: Osterdeko aus Gänseeiern

Jetzt wird der Gänseeierkranz mit dem Heißkleber auf das Moos geklebt.

DIY: Osterdeko aus Gänseeiern

Wenn ihr noch Platz neben dem Kranz habt, könnt ihr da noch etwas Deko platzieren. Ich habe mich für ein niedliches kleines Häschen, passend für Ostern entschieden. Die Eier kann man jetzt mit zierlichen Blumen und Gräsern füllen. Was auch richtig nett darin aussieht, sind zarte Trockenblumen. Fertig ist eine süße Osterdeko für das Osterfrühstück.

DIY: Osterdeko aus Gänseeiern

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln!



EIN ARTIKEL VON
  • Pia Berghammer

    Mein Name ist Pia Berghammer, bin seit 21 Jahren verheiratet und habe 5 Kinder im Alter von 11 bis 18 Jahren. Ich liebe es kreativ zu sein und bastle bzw. nähe für mein Leben gern. Seit ca. 14 Jahren sind mein Mann und ich im Vorbereitungsteam des Loretto Familiensonntags in Salzburg Familien Salzburg | Loretto.


MeineFamilie.at