14. April 2018

Kleine Kinder auf ein neues Geschwisterchen vorbereiten

geschwisterkindervorlesen - meinefamilie.at

Ihr erstes Kind war gerade mal zwei Jahre alt, als die vielfach preisgekrönte Kinder- und Jugendbuchautorin Sarah Michaela Orlovský wieder schwanger wurde. Sie machte sich auf die Suche nach einem geeigneten Bilderbuch, um ihren kleinen Sohn auf sein Geschwisterchen vorzubereiten. Doch sie wurde nicht fündig – entweder wurde das Thema zu technisch und detailgenau erklärt oder zu sehr auf mögliche Eifersucht und enttäuschte Erwartungen fokussiert. Beides interessiert knapp Zweijährige oder noch jüngere Kinder nicht. Was macht also eine Autorin in diesem Fall? Sie schreibt einfach selber ein Buch.

Was genau passiert in Mamas Bauch?

„Babybauch und Windelwunder“ von Sarah Michaela Orlovský ist im Tyrolia Verlag erschienen und fängt mit ruhigen, schlichten Worten die Stimmung in einer Familie ein, die auf das zweite Kind wartet – zwischen Vorfreude und Spannung. Was passiert da alles? Was genau schwimmt da in Mamas Bauch? Und wie wird es sein, wenn das Baby einmal auf der Welt ist? Die Illustratorin Birgit Antoni greift dieses „Wunder“ in ihren frischen Illustrationen auf, parallelisiert manches gekonnt in der Kuscheltierwelt und kreiert eine Familie, die sich mit bestem Wissen und Gewissen in dieses neue Abenteuer stürzt.

Babybauch und Windelwunder

Sarah Michaela Orlovsky, Illustration von Birgit Antoni.

ISBN: 978-3-7022-3664-9, Tyrolia Verlag: 2018 babybauch und windelwunder - meinefamilie.at

24 Seiten, ab 2 Jahre

9.95 EUR

 

 

 

Online bestellen

Geschwisterkinder vorbereiten

So ist ein Pappbilderbuch entstanden, das dieses Thema ganz auf Augenhöhe für die kleinen Geschwisterkinder aufbereitet, in dem es Sprechanlässe bietet, Raum für eigene Fragen und Interpretationen belässt sowie Erklärungen liefert, ohne mit vorschnellen Lösungen und Ratschlägen zu agieren.

Geschwisterbücher

Aus der großen Anzahl der Bücher für werdende Geschwisterkinder sollen hier noch zwei weitere vorgestellt werden – und eines davon ist nicht einmal ein explizites Geschwisterbuch:

Die kleine Bilderbuchserie der Künstlerin Lilli L’Arronge rund um eine Wieselfamilie geht den traditionellen Weg: Auf „Du und ich, wir beide“ folgte „Ich groß, du klein“ und schließlich „Wir mit dir sind vier“. Das zweite Kind und krempelt das Leben noch einmal völlig um – das Leben der Eltern und das des ersten Kindes, das jetzt auf einmal ein Geschwisterchen ist. So traditionell die Abfolge, so unkonventionell werden hier in Reim und Bild mit viel Humor Alltagssituationen geschildert, in der sich jede Familie wiedererkennen wird.

Und im österreichischen Jungbrunnen-Verlag ist gerade frisch das neue Buch der argentinischen Künstlerin ISOL erschienen: „Das Kleine“ stellt die großen Fragen: Wie ist es für ein Baby auf die Welt zu kommen? Wie funktioniert so ein Baby? Für alle Beteiligten (inkl. dem Baby) ist nichts mehr wie vorher und alle müssen sich an die neue Situation gewöhnen – dafür gibt dieses Buch so manche Hilfestellung, begleitet von warmherzigen, vergnüglichen Illustrationen im ganz besonderen Stil von ISOL.

Wir mit dir sind vier

Lilli L’Arronge

u1_wir-mit-dir-sind-vier_Jacobystuart - meinefamilie.atISBN: 978-3-946593-16-4, Verlag: Jacoby & Stuart 2017

40 Seiten, Ab 3 Jahren

15,40 EUR

 

 

 

Online bestellen

Das Kleine

ISOL, übersetzt von Karl Rühmann

daskleineisol - meinefamilie.at

 

ISBN: 978-3-7026-5920-2, 2018 Verlag Jungbrunnen

64 Seiten, ab 4 Jahre

19 EUR

 

 

 

Online bestellen
  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at