3. Mai 2017

Kinderbuch-Neuerscheinungen im Frühjahr 2017

Kinderbuch-Neuerscheinungen Frühjahr 2017 - meinefamilie.at

Vier ausgewählte Kinderbuch-Neuerscheinungen über Fragen, die sich Kinder stellen; über Rechte, für die sie sich einsetzen oder die Natur, die sie statt Computerspielen erleben.

Das Glück ist ein Vogel - meinefamilie.atEin Bilderbuch über das Glück

Ein Bilderbuch über das Glück und wo es sich vielleicht finden lässt. Die kleine aufgeweckte Elli fragt – wie alle Kinder – den Erwachsenen Löcher in den Bauch. Eines Tages geht sie der Frage nach, was Glück ist und bedeutet. Während ihrer Recherche befragt sie die Leute in ihrer Umgebung, wie sie Glück definieren. Doch das mit dem Glück ist gar nicht so einfach, denn es bedeutet für jeden etwas anderes, wie Elli bald herausfindet.

Das Buch behandelt das Thema Glück in kindgerechter Form und bringt für Elli das Verständnis und die Einsicht, das Glück unzählige Aspekte in sich birgt und es jeder auf seine eigene Weise erfahren und finden kann. Ein wunderbar warmherzig gestaltetes Bilderbuch mit farbenfrohen Illustrationen, welches Eltern als auch Kinder dazu anregt, das Thema weiter auszuführen und über das eigene Glücksempfinden zu philosophieren.

Das Glück ist ein Vogel

Leonora Leitl
Fester Einband, 42 Seiten.
ISBN: 978-3-7022-3378-5
€ 14,90

Online bestellen

Plötzlich die Natur entdecken

Henrietta spürt den Wind - meinefamilie.atFür Henrietta gibt es kaum eine spannendere Beschäftigung als Computerspiele zu spielen. Tagein tagaus füllt sie so die leeren Stunden am Nachmittag, bis ihre Eltern von der Arbeit nach Hause kommen. Eines Tages, Henrietta geht gerade wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung nach, kracht ein Ball durch die Fensterscheibe und bringt sie in Kontakt zu drei miteinander befreundeten Kindern, die ihre freie Zeit am liebsten gemeinsam draußen in der Natur verbringen. Henrietta lässt sich auf das Abenteuer ein und verbringt den Tag gemeinsam mit den Kindern in Wald und Wiese. Zum ersten Mal, scheint es, spürt sie die Elemente. Sie entdeckt den Bach, klettert mit den Kindern auf Bäume, riecht den Wald und spürt den Wind im Haar. Sie entdeckt die Kaulquappen, und fühlt das sanfte Kitzeln eines Frosches auf ihrer Haut. Reale Erfahrungen lösen die virtuellen ab und hinterlassen in Henrietta ein tiefes Glücksgefühl.

Besonders gut hat uns an diesem Bilderbuch gefallen, dass Computerspielen nicht grundsätzlich schlecht geredet wird, sondern eine Alternative aufgezeigt wird, die Henrietta wieder in Kontakt zu ihrer Wahrnehmung und Gefühlen bringt.

Henrietta spürt den Wind

Jochen Weeber
Gebunden
Illustration: Gholizadeh, Fariba
ab 4 J., Deutsch
2017 – Patmos Verlag

Online bestellen

Woher kommt die Liebe, Daniela Kulot

Woher kommt die Liebe? - meinefamilie.atDrei Freunde – Eichhörnchen, Elch und Ente – wollen wissen, woher die Liebe kommt. Immer wenn sie beisammen sind beschleicht sie so ein wunderbar wohliges Gefühl. Diesem Rätsel wollen die Freunde nachgehen. Sie befragen die anderen Tiere, die ihren Weg kreuzen und sammeln viele Antworten. In den Herzen soll sie ihren Ursprung haben; aus dem Himmel, aus der Seele, aus dem Bauch soll die Liebe kommen. Und auch wenn die Freunde fühlen, dass die vielen Sichtweisen alle die Wahrheit berühren, so finden sie doch keine ganz befriedigende Antwort auf ihre brennende Frage.

Letztendlich entdecken sie, dass es nicht so entscheidend ist, wo die Liebe ihren Ursprung hat.

Viel wichtiger ist es, die Liebe miteinander zu spüren und miteinander zu sein.

Ein starkes Buch über die Liebe, das zum Weiterphilosophieren einlädt.

Woher kommt die Liebe?

Daniela Kulot
Gebunden
ab 3 J., Deutsch
2017 – Gerstenberg Verlag

Online bestellen

Malala, Raphaele Frier

Malala - meinefamilie.atEin berührendes Bilderbuch über ein besonders mutiges Mädchen. Es erzählt die Geschichte von Malala, einem einfachen pakistanischen Mädchen, das für die Rechte der Kinder auf Bildung eintritt. Gerade einmal elf Jahre alt, lehnt sie sich gegen die Taliban auf, die ihre Schule schließen wollen und gerät in deren Kreuzfeuer. Sie überlebt knapp einen tödlichen Anschlag auf ihr Leben und setzt sich seither weltweit für die Rechte der Kinder und insbesondere der Mädchen ein. Mit 17 erhält sie den Friedensnobelpreis für ihr Engagement.

Das Bilderbuch besteht aus zwei Teilen. Im ersten, längeren Teil wird die bewegende Geschichte Malalas erzählt, unterstrichen von farbenprächtigen Illustrationen, die Brauchtum und Kunst in Malalas Heimat widerspiegeln. Im zweiten, etwas kürzeren Teil werden Malalas Werdegang, die wichtigsten Stationen und ihre Botschaften anhand einer Fotostrecke dargestellt. Ein Buch, das Mut macht und zeigt, dass man auch als Einzelner etwas bewirken kann und dass es sich lohnt zu engagieren.

Malala

Raphaële Frier
Gebunden
Übersetzung: Maren Illinger, Illustration: Aurélia Fronty
Gebunden
ab 8 J., Deutsch
2017 – Knesebeck

Online bestellen

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON
  • Herder Kinderwelt

    Hier bloggt das Team der Herder Kinderwelt, dem Fachbereich für Kinder- und Jugendbücher der Buchhandlung Herder. Ein Highlight vor Ort sind die Kinderrutsche und der Spielbereich.


Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at