22. März 2021

Buchrezension: „Die Hebammen-Sprechstunde“ – Ein echter Klassiker für Schwangere und für jene die es noch werden wollen 

hebammensprechstunde - meinefamilie.at

Die erste Auflage gab es bereits 1994 und seitdem wurden über 600.000 Exemplare verkauft. In vielen Hebammenausbildungsstätten wird es als Grundlagenwerk angesehen. Das Buch beruht einerseits auf den Erfahrungsschatz der Autorin, andererseits wird großer Wert auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse gesetzt. 

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich in meiner Jugendzeit das Bücherregal meiner älteren Schwester durchstöberte und auf den dicken Schmöker aufmerksam wurde. Ein echter Klassiker – das erfuhr ich etwas später, als ich mit einer befreundeten Hebamme ins Gespräch kam. Ich wusste, eines Tages wird dieses Buch auch in meinem Bücherregal stehen. 

Das Anliegen Ingeborg Stadelmanns ist, werdende Eltern durch die Schwangerschaft zu „begleiten“ und zu bestärken und das zieht sich wie ein roter Faden durch „Die Hebammensprechstunde“.

Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett

Das Buch ist chronologisch aufgebaut und beginnt mit den ersten drei Schwangerschaftsmonaten. Dieses Kapitel ist dann nochmal in verschiedene Unterkapitel unterteilt und informiert die werdenden Eltern umfassend mit allen Themen, die in der ersten Schwangerschaftsphase aktuell sind. 

Das nächste große Kapitel umfasst die mittleren drei Monate einer Schwangerschaft. Dabei wird auf spezifische Fragen wie Gewichtszunahme, Schwangerschaftsdiabetes eingegangen, aber es wird auch Bürokratisches und Fragen zum möglichen Geburtsort behandelt. Alles rund um die letzten sechs Wochen findet man im nächsten Teil des Buches. 

Die Geburt ist noch einmal ein ganz eigenes Thema. Über das Geburtsereignis, Zeichen des Geburtsbeginns, Geburtsphasen, die Geburt des Kindes, Begleitpersonen, Naturheilkunde, Nachgeburtsphase und stille, glücklose Geburten (Fehlgeburt) wird in jeweils einem Kapitel umfassend informiert. 

Die letzten 200 Seiten befassen sich rund um das Thema Wochenbett – vom Frühwochenbett, „Das Neugeborene“, die Stillzeit und das Spätwochenbett ist alles enthalten, was man für die ersten Lebenswochen mit einem Neugeborenen benötigt. 

Wertvolle Tipps fürs Rundherum

Besonders wertvoll finde ich, dass neben der ganz üblichen Erklärungen und Hilfestellungen zur Schwangerschaft auch Tipps fürs Stillen, Ernährung, Partnerschaft, medizinische Ersthilfe und Methoden, wie man dem Körper mit einer Aromatherapie, Massage, Bewegung oder pflanzliche Heilmittel während und nach einer Schwangerschaft unterstützen kann. 

Besonders wertvoll sind für mich die Ernährungstipps, „Haus“mittel, und die Vielfalt an praktischen Tipps die in einer Schwangerschaft und in den ersten Monaten mit einem Baby zutage kommen. Ebenso werden Themen wie Partnerschaft und Sexualität in der Schwangerschaft nicht ausgespart und bekommen in jedem Kapitel ihren eigenen Platz. 

Überblick der Themen in der „Hebammen-Sprechstunde“

  • Schwangerschaft, Geburt (natürliche Entbindung und Kaiserschnitt), Wochenbett und Stillzeit
  • Pränataldiagnostik und Pränataluntersuchungen
  • Geburtsvorbereitung
  • Erklärungen des Geburtsvorgangs und der Geburtshilfe
  • Geburtsort: Klinik, Geburtshaus, Hausgeburt
  • Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse
  • Hormone und ihre Auswirkungen auf Körper und Psyche
  • Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Stillen und Säuglingspflege
  • Naturheilkundliche Unterstützung mit Aromatherapie, Homöopathie, Bachblüten und Pflanzenheilkunde

Eines möchte ich noch anmerken – ich persönlich bin kein Fan von Homöopathie und Bachblüten. Deshalb gilt auch hier wie auch in allen anderen Dingen „prüfet alles und behaltet das Gute“ (1 Thess 5,21).  

Über die Autorin Ingeborg Stadelmann

Ingeborg Stadelmann (geb. 1956) ist freiberufliche Hebamme, mehrfache Mutter und nun auch schon Großmutter. Die Autorin hat jahrelange Erfahrung mit Hausgeburten, Wochenbett und Stillzeit. Des Weiteren hält Ingeborg Stadelmann zahlreiche Vorträge, Seminare und Ausbildungsgänge an. 

hebammen-sprechstunde - meinefamilie.at

Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillzeit – eine einfühlsame Begleitung mit Aromatherapie, Bachblüten, Homöopathie und Pflanzenheilkunde.

Die Hebammen-Sprechstunde von Ingeborg Stadelmann, ISBN: 978-3-943793-88-8, Verlag: Stadelmann Verlag, € 30,90.



EIN ARTIKEL VON

MeineFamilie.at