28. Februar 2019

5 zeitlose Ideen für den Hochzeitstag

ideen hochzeitstag - meinefamilie.at

Der Hochzeitstag ist ein emotional wichtiges Ritual der Beziehungspflege. Dabei hören viele Paare auf, den Hochzeitstag bewusst miteinander wie ein Ritual zu begehen.

Dies zeigt eine Umfrage unter Paaren, die mehr als 10 Jahre verheiratet waren: 83 % der Paare hatten bereits nach 3 Jahren kein Interesse mehr daran ihren Hochzeitstag zu feiern. In einer anderen Umfrage geben 23 % der Befragten an, ihren Hochzeitstag schon mal vergessen zu haben. Kein Wunder, dass sich mehr als 50 % der befragten Paare in ihrer Partnerschaft unterbewertet fühlten.

Von der Hochzeit zur Hochzeitstags-Flaute

Paare investieren viel Zeit, Geld und Liebe in die Vorbereitung ihrer Hochzeit. Diese beginnt oft schon 1 Jahr vor dem eigentlichen Termin. Die Hochzeit wird als etwas Einmaliges inszeniert und erlebt.

Auf die Hochzeitsreise folgt oft die beziehungstechnische Ernüchterungsphase. Die Einzigartigkeit der Hochzeit und der Hochzeitsreise geht nach Monaten und Jahren in den Beziehungsalltag über. Im Alltag liegt die Aufmerksamkeit bei Routinetätigkeiten wie arbeiten gehen, Wäsche zu waschen, einkaufen gehen und Kindererziehung.

Dabei erleben viele Paare, dass sie sich in der Beziehung gehen lassen. Fehlende Aufmerksamkeit und Wertschätzung zeigen sich im Alltag durch die Art und Weise, wie Paare aufhören um einander zu werben. Sie kümmern sich immer weniger darum, was der Partner/die Partnerin von ihnen hält.

Der Hochzeitstag: Wie sie Leben in den Beziehungsalltag bringen

Nutzen Sie den Hochzeitstag, um neuen Schwung in die Beziehung zu bringen. Nehmen Sie sich z.B. vor, in der Zeit bis dorthin jeden Tag positive Kommunikation zu leben.

Positive Kommunikation heißt

  • die kleinen Rituale des Alltags wie „Bitte“ und „Danke“ bewusst einzusetzen und
  • Wertschätzung und Liebe in Worten und Taten auszudrücken. Je nachdem welche Sprache der Liebe Ihr Schatz spricht, geht es darum sicherzustellen, dass er/sie sich gesehen und wertgeschätzt fühlt.

ideen hochzeitstag2 - meinefamilie.at

Sehen Sie die Zeit bis zum Hochzeitstag als eine Zeit, in der sie sich – ähnlich wie bei der Hochzeit – auf ein schönes gemeinsames Ereignis – den Hochzeitstag – vorbereiten. Überlegen Sie sich, was Sie zum Hochzeitstag gemeinsam machen wollen. Finden Sie unauffällig heraus, was Ihrem Mann/Ihrer Frau gerade in der Beziehung wichtig ist. Bauen sie dieses Input in Ihre Geschenkidee ein.

 

5 Persönliche Geschenkideen zum Hochzeitstag

#Ein mit der Hand geschriebener Liebesbrief

Das mag etwas altmodisch wirken. Doch in Zeiten von What’s App wirken Papier und darauf niedergeschriebene Gedanken zum Hochzeitstag wie eine sehr persönliche Liebeserklärung.

#Ein Spaziergang zu zweit

Wann sind Sie das letzte Mal ohne Ziel spazieren gegangen? Nehmen Sie sich nur vor, Zeit miteinander zu verbringen und gehen Sie gemeinsam auf eine Entdeckungsreise. Egal ob es eine Tour durch den Wald, oder die Stadt oder zu Ihrem Lieblingslokal ist. Lassen Sie sich einen neuen Weg dorthin einfallen. Nutzen Sie die gemeinsame Zeit, um darüber zu sprechen, was Sie besonders an einander lieben und schätzen.

#Innehalten & Zeit schenken

Paare berichten bei mir in der Mediation oft, dass Sie keine Zeit für Ihre Beziehung finden. Gründe hierfür sind Kinder, Alltagsstress und die Anforderungen des Berufslebens.

Daher ist es am Hochzeitstag wichtig, innezuhalten und einander Zeit zu schenken. Dies kann z.B. ein gemeinsamer Tag sein mit Wahlmöglichkeiten (z.B. Thermenbesuch, romantisches Wochenende, Essen gehen). Wichtig ist, dass Sie sich um alles kümmern, d.h. es ist ein Zeitgeschenk über den Event hinaus.

#Hochzeits-Revival

Laden Sie die besten/engsten Freunde und/oder Trauzeugen zum Essen ein, die auch bei der Hochzeit dabei waren. Schwelgen sie miteinander in Erinnerungen.

#Eine Beziehungsreise zu zweit, die einen Abend lang dauert
  • Ouvertüre (Teil 1): Schauen Sie sich den Hochzeitsfilm/das Hochzeitsalbum miteinander an.
  • Kulinarik (Teil 2): Kochen Sie gemeinsam oder bestellen Sie es vorab online, so dass es genau zum richtigen Zeitpunkt zuhause ankommt.
  • Ausblick (Teil 3): Nach dem Essen blicken Sie gemeinsam in die Zukunft. Dies kann das nächste Jahr sein oder der Blick auf die gemeinsamen Ziele, Wünsche und Bedürfnisse der nächsten Jahre. Überlegen Sie sich Fragen, die Sie einander stellen und beantworten. Fokussieren Sie auf Stärken und schöne Momente und auf die Dinge, die Sie gerne weiterhin bzw. mehr miteinander machen und erleben wollen.

Angebot

Familienberatung finden

Weitere Möglichkeiten für Hochzeitstagsgeschenke

Eine weitere Option ist es, die obigen Ideen miteinander zu kombinieren. So können Sie den Spaziergang an einen Ort machen, der für Ihre Beziehung von besonderer Bedeutung ist. Oder Sie schreiben eine Anleitung zum Hochzeitstag als Teil des Liebesbriefes.

Je nachdem welcher Hochzeitstag es ist, kann es sich anbieten das eingesetzte Material darauf abzustimmen. So können sie z.B. beim 1. bis 4. Hochzeitstag etwas

  • aus Papier (1. Hochzeitstag) oder
  • Baumwolle (2. Hochzeitstag) oder
  • Leder (3. Hochzeitstag) bzw.
  • Seide (4. Hochzeitstag) einfließen lassen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Vorbereiten, Kombinieren und Umsetzen!

  • War dieser Artikel für dich hilfreich/interessant?
  • Ja   Nein


EIN ARTIKEL VON

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

meinefamilie.at