Privatschulen Wien & Niederösterreich

Schulstiftung der Erzdiözese Wien


Jetzt kontaktieren

Das Angebot

Wien & NÖ

Die Schulstiftung der Erzdiözese Wien ist Träger von 20 katholischen Privatschulen mit 6000 Schülern in Wien und Niederösterreich. Über Jahrhunderte war die Kirche alleiniger Erhalter von Schulen, seit dem 19. Jahrhundert ist sie der größte und wichtigste Träger privater Schulen. Damit entlastet sie den Staat in seinem Bildungsauftrag und ergänzt das öffentliche Bildungsangebot.

Die Erzdiözese Wien ist zurzeit für neun private Volksschulen, vier Neue Mittelschulen, vier Gymnasien, eine Handelsschule, eine Handelsakademie, eine Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe und eine Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik zuständig. Bei sieben dieser Schulen ist ein Kindergarten angeschlossen.

Die Leistungen

  • Zeugnisse sind mit Zeugnissen öffentlicher Schulen gleichgestellt
  • Offen für alle Bevölkerungsschichten
  • Frühbetreuung und Halbinternat
  • Ganzheitliche Bildung

meinefamilie.at